Tipps für körperliche & psychische Schaden wenn man die Hosen von einem Kumpel runterzieht😂?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Überleg dir doch selbst mal, wie es dir dabei gehen würde! DU sollst lernen daraus und drüber nachdenken, nicht wir! Herr lass Hirn regnen...-.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja, immer diese halbstarken Macker, die andere ärgern müssen, um ihre soziale Position zu behaupten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
21.06.2016, 01:09

Ich wette er hat die Statur eines halben Hähnchens und macht immer auf laut und cool

3

du sollst dich in ihn hinein versetzen. du sollst doch lernen nich wir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unwitzig und sau uncool. Was bist du eigentlich für ein armes Würstchen? Denk mal schön selber nach, was du damit angerichtet hast! Das hilft vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu körperlichen schäden fällt mir nur ein: Verbrennungen 1. Grades, durch die Reibung des Stoffes an der Haut, was allerdings sehr unwahrscheinlich ist ^^

Wenn es eine Stoffhose mit zug ist, dieser könnte am (errigierten) Glied hängen bleiben und schmerzen verursachen

Psychische schäden, da kannst du deiner Fantasie (fast) freien lauf lassen

fühlt sich gedemütigt, ist ihm peinlich dass man seinen nackten Unterkörper sehen könnte, angst dass man lästert er hätte einen "zu kleinen", er hätte eine Erektion haben können, damit könnte man ihn dann als "Homo" aufziehen...

Wir kennen ihn ja nicht, da ist es sehr schwer irgend etwas zu sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraleinBenny
21.06.2016, 01:29

Vielleicht will die nette Lehrerin auf einen eventuellen Sturz hindeuten. Das war das erste was mir bei "körperliche Schäden" in den Sinn kam...

2

spinnst Du? Wie kannst Du einer / oder anderen den Körper so entblößen. Das ist no-go und Du musst Dich gefälligst auch in Deiner Stellungnahme entschuldigen. Alles andere ist so axxi, kaum verständlich. Was war Deine Motivation? Im Bericht unbedingt angeben.

DU machst Dich lächerlich, nicht das "Opfer"!!!

Wie kannst Du einen anderen so bloßstellen? Unverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige Dich und stell Dir vor, Dir würde das passieren. Schäme Dich in Grund und Boden!!!

Falls Du dazu nicht in der Lage bist, Dich zu entschuldigen und Dich zu schämen: GAME OVER!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Körperliche Schäden beim Hosen runterziehen fällt mir spontan nichts ein, aber du blamierst ihn damit, bringst ihn in Verlegenheit, verletzt damit seine Gefühle (ggf. seine Männlichkeit/seinen Stolz) usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein, dass er dann ein paar Tage nicht mehr mit Dir spricht.

Körperliche Folgen? Er könnte schlimmstenfalls hinfallen und sich was brechen oder eben nicht und Dir was brechen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du gehst in die Schule und ziehst selbst mal deine Hose runter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung