Frage von elliot1,

Tipps für handgeschriebene Bewerbung?

Eine Firma, bei der cih mich bewerben möchte verlangt eine handschriftliche Bewerbung.

http://www.stawin.ch/Unternehmen/Lehrstelle2012.html

Nun weiss ich nciht, wie ich am besten vorgehen soll, wie ich ohne viel Aufwand diese handschriftliche Bewerbung schön gestalten kann. Soll ich es auf weisses Papier machen? Was machen, wenn meine Bewerbung nciht auf einer Seite passt; Auf der Rückseite weiterschreiben oder neues Blatt?

Antwort von frizzy,

Du solltest unbdingt weißes, unliniertes oder-kariertes Papier verwenden. Im Schreibwarenhandel bekommstdu spezielle Blätter zum Unterlegen, damit du trotzdem ein gerades und ordentliches Schriftbild hinbekommst. Wenn nicht alles auf eine Seit passt, benutze eine weitere Seite, beschreibe Seiten nicht beidseitig, der Stift würde evtl. durchdrücken und es sieht nicht schön aus (würdeman auch bei einer gedruckten Bewerbung nicht machen). Viel Erfolg und guten Rutsch!

Kommentar von elliot1,

Danke, dir auch einen guten Rutsch!

Antwort von PeRiBa,

Nein, nicht auf gestreiftem Papier, Hol Dir einen Briefblock, unliniert, da ist ein Linienblatt drin zum Unterlegen.

Genauso, wie Du eine Bewerbung am PC gestalten würdest, so machst Du es eben handschriftlich.

Schreibe nicht auf die Rückseite, Nimm ein zweites Blatt, wenn eines nicht reicht

Antwort von gkyFFM,

Ein weißes Blatt Papier verwenden. Im Schreibwarengeschäft gibt es spezielles Linienpapier, das man unter das Blatt schiebt und somit Linien beim Schreiben sehen kann. Eine Büroklammer ist dabei sehr hilfreich. Wenn man das Schreiben nicht auf ein Blatt bekommt, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. ein zweites Blatt verwenden oder
  2. gleich einen Doppelbogen verwenden.

Und bemühe Dich um eine lesbare Schrift (Schönschrift). Einen kleinen Rand solltest Du auch einhalten.

Antwort von elliot1,

Soll ich es auf weisses Papier machen

Damit meine ich, ob es auch in Ordnung wäre, wenn ich es auf einem gestreiften Blatt schreiben würde.

Kommentar von gkyFFM,

Ohne Linien und ohne Karos!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Bewerbungen mit einem Zitat beenden als ich mich zb. als bibliothekarin bewarb beende ich meine bewerbung mit dem zitat: Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten. scheinbar kam das bereits bei der 2.bewerbung gut an und seitdem arbeite ich dort. versuchts doch auch einfach mal viel erfolg

    1 Ergänzung
  • Bewerbungsmuster mit viel Auswahl für Beruf und Lehrstellen auf http://www.bewerbung-tipps.com/vorlagen.php findet ihr viele gute Vorlagen wenn ihr euch nicht sicher seit wie ihr eure Bewerbungen formulieren könnt. Wenn ihr auf Profisuche geht und euren gewünschten Beruf oder Lehrstelle eingebt findet ihr schnell zu allem etwas. Die Vorlagen sind zumeinst im Wordformat gehalten und anhand der Beurteilungen andererer seht ihr auch welche am besten sind

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten