Frage von secreta20, 54

Tipps für einen Neustart in einer Beziehung?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind seit ca. 5 Monaten zusammen, in der letzten Zeit ist alles eskaliert.. Jeder kleine Streit oder besser gesagt jede Diskussion eskaliert maßlos! Also ich übertreibe echt nicht..

Er hat kein Vertrauen. Ich habe ihm seit wir zusammen sind nie das Gefühl gegeben, ihn zu verarschen.

Bsp: Letztens war ich mit einer Freundin essen, er hatte ein komisches Gefühl (wieso auch immer) und wollte mich anrufen. ICH HABE MEIN HANDY NICHT GEHÖRT!!! keine Ahnung warum, obwohl es auf dem Tisch lag, nach 2 min hat er wieder angerufen und dann habe ich ganz normal abgenommen und dann ist er ausgetickt. Von wegen in dieser Zeit als ich nicht ran gegangen bin, habe ich sicherlich geflirtet, was völlig absurd ist. Dann ist das wieder eskaliert und auch sonst im Allgemeinen, er übertreibt immer so fest. Jeden Tag finden wir einen Grund zum Streiten, besser gesagt ich. Er findet immer, es wäre ja mein Fehler,  obwohl ich nichts mache!!

Wir sind beide extrem gereizt und würden bei jeder Kleinigkeit ausrasten..(wie das mit dem Handy) wir müssen einen Neuanfang wagen, aber ich weiß nicht wie. Wie sollten wir das hinbekommen? Wie fängt man eine Beziehung neu an? Wie verhält man sich? Kann man das überhaupt machen? Hat jemand Erfahrung damit?

DANKE!

Antwort
von Apfel2016, 22

Ihr solltet noch Frisch verliebt sein nach 5 Monaten. Das mit dem Handy ist Eifersucht und das ist nicht normal - da muss er an sich Arbeiten. Wenn du genauso bist, musst du auch an dir arbeiten.

Da kein Vertrauen da ist macht es auch keinen Sinn. Zieh einen Schlussstrich und lerne für die nächste Beziehung.

Antwort
von Anonymvl15, 22

Ich bezweifle dass einfach ein neuanfang funktioniert aber du solltest mal mit ihm ganz ruhig drüber reden. Dass ihr in letzter Zeit beide etwas gereizt seid und das so nicht weiter gehen kann. 

Antwort
von habakuk63, 10

Ihr müsst miteinander sprechen, ohne Vorwürfe und ohne Vorurteile. Ihr solltet in diesen Gesprächen (ja, es sind sicherlich mehrere notwendig) klären wie ihr mit verschiedenen Situationen umgeht. Wie jede(r) für sich auch seinen Freiraum behält. Das ist unbedingt erforderlich, sonst seid ihr die längste Zeit zusammen gewesen.

Antwort
von konstanze85, 1

Ich halte das für sinnlos, da ihr erst 5 Monate zusammen seid. Das ist die Zeit, in der sich eben zeigt, ob aus Verliebtheit Liebe werden kann und ob man zusammenpasst, also wirklich zusammenpasst und bei euch ist es eben nicht so.

Geht jetzt im Guten ausweinander, bevor es nur noch weiter eskaliert und ihr im Groll auseinandergeht.

Antwort
von Semiria, 6

Neuanfänge in Beziehungen kann man vergessen finde ich. man vergisst nicht von heute auf morgen, wie man vorher zueinander war. man drückt nicht einen Knopf “restart“. ihr bleibt dieselben Personen...

Eher solltest du mal ernste Gespräche suchen und sagen, das diese Eifersucht dich belastet. 

Antwort
von loema, 19

Ihr setzt euch zusammen und schreibt auf, welches Verhalten ihr miteinander angemessen findet und welches nicht.
Erarbeitet Regeln, in Sachen Verfügbarkeit, Kommunikation miteinander und was als Kontrolle verstanden wird und was nicht.
Und macht einen Plan, dass ihr einmal in der Woche was schönes gemeinsam unternehmt. (Raus aus der Wohnung, Bewegung, was Erleben)

Antwort
von Miguel94, 13

Als aller erstes müsst ihr eure Eifersucht im Griff bekommen.

Wenn dein Freund so Eifersüchtig ist wie du es hier schreibst wird euch ein Neuanfang nicht weiterhelfen.

Antwort
von krickkrack, 2

Ich weiß echt nicht, ob sich da ein Neuanfang lohnt, aber naja einen Versuch ist es wert..

Wenn er wirklich so große Eifersucht hat und das ein Problem für dich darstellt, dann sollte er daran arbeiten! Ohne Vertrauen kann eure Beziehung unmöglich halten.

Antwort
von kaytie1, 24

nach 5 Monaten schon ein neuanfang?

Kommentar von secreta20 ,

wir kennen uns aber schon länger..

ja als ich das vorhin geschrieben habe, dachte ich mir auch WOW..5 Monate & man denkt schon an einen Neuanfang..

Kommentar von kaytie1 ,

Da man, meiner Meinung nach, in dieser Zeit noch die "Rosarote Brille" aufhaben sollte würde ich an deiner Stelle die Beziehung nochmal überdenken. Nur weil man sich als Freunde super versteht gilt das nicht gleich auch für eine Beziehung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten