Frage von Mary0302, 44

Tipps für einen Berufswechsel/ Quereinstieg?

Hallo, also ich hätte eine Frage bezüglich Berufswechsel/ Quereinstieg.

Ich bin gelernte Zahnarzthelferin mit sehr gutem Abschluss. Nach meiner Ausbildung habe ich ein Lehramtsstudium begonnen, war aber immer noch als Zahnarzthelferin nebenbei beschäftigt. Nun habe ich für mich festgestellt das der Lehrberuf nichts für mich ist. Problem ist aber auch das Zahnarzthelferin ein einfach zu schlechtbezahlter Job ist, auch wenn ich gern im Gesundheitswesen und speziell mit Menschen arbeite.

Gibt es eine Möglichkeit mit dem Beruf zahnmedizinische Fachangestellte irgendwo quer einzusteigen? Wohin könnte mich wenden? Dazu muss ich sagen, dass eine Bekannte es wohl geschafft hat mit gleicher Ausbildung in einem Krankenhaus als MTA genommen worden zu sein. Ähnliches ziehe ich nun auch in Betracht, doch wie gesagt, weiß ich nicht wo ich beginnen soll mit meinen Recherchen.

Herzlichste Grüße

Ich hoffe auf sachliche Kommentare bzw Antworten.

Antwort
von Lindab0507, 38

Quereinsteiger in einer Krankenkasse vllt?    Als Sofa für Zahnersatz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten