Tipps für das perfekte Kennzeichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du kannst alles mögliche nehmen wir haben z.b. meine Partnerin und ich die beiden Vornamen genommen und die Jahreszahl 2014.  Ansonsten habe ich früher immer Vorname / Nachname und Geburtstag genommen im Wechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
01.01.2016, 16:41

'Alles mögliche' wird nicht gehen,. Wenn er Pech hat, ist sein Wunschkennzeichen schon vergebenn.

0

Geb.jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung