Habt ihr Tipps für besseres Lernen für gute Noten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal ein Tipp, der etwas offtopic ist: Wenn du genügend Schlaf hast, kannst du dich generell besser konzentrieren, also auch beim lernen.

Beim lernen sollte man auch das Handy weglegen, weil das auch gerne mal ablenkt ;) Du solltest auch herausfinden, was du für ein lerntyp bist, also ob du eher durch hören, sehen/lesen oder beides lernst. Dazu kannst du zB Tests im Internet machen.

Und angeblich kann man sich Dinge schlechter merken, wenn man das Fach nicht mag und deshalb negativ ans lernen rangeht.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir eine Eieruhr und stell sie auf 20 Minuten.

In den 20 Minuten lernst du kontinuierlich durch. Danach die Uhr auf 5 Minuten stellen und die 5 Minuten kannst du Pause machen. Wenn sie dann wieder klingelt, stellst du wieder auf 20 Minuten und wiederholst das ganze Prozedere.

Mit den 3x20 Minuten bist du schon bei einer Stunde angelangt und hast bereits eine Stunde. Mit Pausen sogar 01:15. Ich empfehl dir, den Vorgang 4x zu wiederholen, sodass du bei etwas über 1,5 Stunden liegst. Das kannst du dann jeden Tag für ein anderes Fach machen und dich über die Lernerfolge freuen ;)

Ganz wichtig: Du darfst dich in den 20 Minuten mit nichts anderem beschäftigen! Bei 24 Stunden tun die 1,5 Std lernen auch nicht weh ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir ist es genauso ich habe keine lust zum lernen aber du was mir immer hilft ist das ich mir dabei musik anhöre oder dabei tv schaue davor haben alle gesagt so kann man nicht lernen aber dadurch habe ich viel bessere noten geschrieben selbst meine freundinnen machen es jetzt auch und sie kommen besser damit zurecht dennoch bin ich öfters unmutiviert dann mache ich einfach aus vielen einzelnen infomationen ein merkzettel bunt ( ich entnehme nur wichtige informationen)! diese lerne ich dann 

das einzige problem ist bei mir mathe und das werde ich auch niemals können :D :/ hoffe ich konnte dir helfen und ach ja pausen machen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fridolino454
09.12.2015, 14:56

wenn du mit der Einstellung lernst wirst du mathe wirklich nie können. Mein Lehrer sagt immer "mathe lernt man mit dem stift in der hand" ich geb es ungern zu aber er hat recht. aslo üben üben üben ;)

0

Lerne in Ruhiger Atmosphäre, leg dein Handy oder soonstige Ablenkungen zur Seite und schreib dir die wichtigen Ingos Infos zusammen
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm dir zeit, schalt handy comupter und andere geräte aus. Lern immer ca. 30 minuten und mach kurz pause dann erneut 30 minuten. So hat das gehirn zeit das gelernte zu verarbeiten

viel erfolg weiterhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch eine sache mache dir eselbrücken !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilf es wenn ich immer nur eine Stunde am Stück lerne, weil ich mir es sonst nicht alles merken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung