Tipps ein guter Torwart zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viel Seilspringen, hat mir mein Trainer immer gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also gleich mal vorweg, wenn Du jetzt erst als TW anfängst hast Du Dir ziemlich was vorgenommen. Denn Du hast als TW viele bereiche in denen Du stark seien musst als nur herumspringen etc.

Wenn ihr einen TW Trainer habt kontaktiere ihn und frage, ob Du Dich dem Training anschließen kannst. Solltet ihr keinen haben wird es umso schwerer...

Aber wenn es Spaß macht und Du es unbedingt willst, gib Dein bestes. Ehrgeiz ist der Schlüssel zum Erfolg ;)

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjN5465897NAhXlLMAKHXSCC1AQFgglMAA&url=http%3A%2F%2Ftorwart.de%2FTorwarttraining-UEbungsdatenba.torwarttraining.0.html&usg=AFQjCNEQ6gY3QNRKMyp6tZbK6Md-HgCKXQ

Lies das hier mal ein bisschen durch, da findet man auch Übungen die Du alleine, mit einem Kumpel oder Deinem Vater machen kannst. (Aber ziehe als erstes das mit dem TW-Training in betracht, solltest Du die Möglichkeit haben)

Viel Glück :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt würde ich eher beim Verteidiger bleiben, zwischen Tormännern und Feldspielern liegen Welten in ihrer Spielweise, das ist auch der Grund warum es immer so viel Unverständnis über die Spielweise der Tormänner gibt.

Du musst das Torwart-Sein von Kind auf leben um wirklich ein guter Tormann zu werden. Auch was Stellungsspiel, Flankenspiel etc angeht. Einen Ball fangen kann jeder aber es ist etwas anderes ein vollkommener Tormann zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?