Frage von Masterming1999, 38

Tipps beim Babysitting von 2 Mädchen(5-10J.)?

Ich(m, 16) passe heute abend das 2. Mal auf die Kinder von meinem Nachbarn auf. Es sind 2 Mädchen zwischen 5-10. Mein Problem ist, dass ich mich nicht durchsetzen kann. Ich will(/kann) nicht laut werden und so ärgern sie mich und hören kaum auf das, was ich sage. Kann mir jemand Tipps im Umgang mit 2 Schwestern geben?

Antwort
von noname68, 26

finde heraus, was sie nicht mögen oder sogar fürchten. setze das als drohung ein, wenn sie versuchen, dir "auf der nase herum zu tanzen"

oder mit "zuckerbrot" statt "peitsche": versprich ihnen, dass du ihnen eine oder mehrere spannende geschichten vorliest, wenn sie sich eine bestimmte zeit relativ ordentlich benehmen. du musst natürlich spaß am lesen haben und auch irgend ein spannendes buch mitbringen und als köder einsetzen.

Kommentar von Masterming1999 ,

denkst du die Eltern sind mit sowas einverstanden?

Kommentar von noname68 ,

wenn dir die eltern nicht erlauben, wirklich angemessene "erziehungsmaßnahmen" (mit betonung auf angemessen) einzusetzen, dann solltest du besser hunde spazieren führen. die gehorchen vermutlich besser.

wenn du das schon mal gemacht hast und sie sich nicht bändigen ließen, dann rede mit den eltern, dass eigentlich babysitten bei diesen "gören" witzlos ist. entweder... oder....

Antwort
von Dilaralicious2, 11

Hä lass dir doch von denen nix sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community