Frage von Superheroe, 45

Tipps bei störrischen haaren?

Meine haare sind extrem komisch. Ich habe nämlich nur auf eine seite locken und auf der anderen nur schwache wellen. Ich habe bis jetzt praktisch immer geglättet, jedoch sind meine haare dadurch extrem dünn. Habt ihr lösungen ohne hitze und ohne z.B. viele zöpfe flechten. Sondern eine lösung wie ich wenig an meinem haaren verändern muss.

Antwort
von Pusteblume8146, 25

nicht so viel  waschen und stylen, weil das die Haare austrocknet. Ich habe mir früher immer alle zwei Tage die Haare mit Shampoo gewaschen, jetzt wasche ich nur noch einmal die Woche mit Wasser. Hört sich erstmal vielleicht eklig an, aber fettig sind meine Haare nie. Weil sich die Kopfhaut umgewöhnt und die Haare dann auch nicht mehr so fetten. Kannst ja mal googlen "no poo", weiß nicht, ob das was für dich wäre. Aber wenn man genau überlegt, hat der Körper das ja auch so eingerichtet, dass die Haare fetten, einfach zur Pflege und Schutz. Wenn man der Kopfhaut das Fett immer "aggressiv" mit Shampoo entzieht, ist es klar dass die Kopfhaut umso mehr fettet. Ist auf jeden Fall super schonend und ich finde meine Haare fallen auch jetzt schöner.

Kommentar von Superheroe ,

Danke:) hast du auch einen tip auf das aussehen der haare bezogen was ich tun könnte? Das war ja jetzt eher auf die dünnen haare bezogen

Aber trotzdem danke ich werde auf jeden fall mal googlen und es ausprobieren.

Kommentar von Pusteblume8146 ,

Bitte :) Ja, das war vielleicht ein bisschen unklar ausgedrückt, aber durch dieses weniger waschen werden die Haare meist auch dicker, weil sie besser genährt sind.

Antwort
von btloktm, 12

Haaröl und haarkur

Antwort
von Dxmond, 30

Sie so lassen was is denn daran so schlimm?

Kommentar von Superheroe ,

Es sieht halt echt doof aus wenn eine deite krass gelockt ist und die andere nicht. Würdest du so rumlaufen?? Ganz ehrlich?? Ich glaube nicht..

Kommentar von Dxmond ,

Hmm ok dachte das is nur n bisschen.. beim frisör kann man doch eine dauerglätting machen. ansonsten haare vor dem schlafen nass machen, zu einem zopf flechten und über nacht so trocknen lassen. vielleicht bringt das was bei dir?:)

Antwort
von noname020q, 31

Probier es mal mit einem Haaröl

Kommentar von Superheroe ,

Kannst du eins empfehlen? Was bewirkt es?

Kommentar von noname020q ,

Ich geh mal davon aus wenn du Öl benutzen und sie eine zeit lange nicht glättest und Luft trockenen lässt nachdem waschen bekommst du deine locken wieder

Kommentar von Superheroe ,

Also meinst du auf der eher glatten seite? Weil da hatte ich noch nie wirklich locken oder es ist mir einfach nicht aufgefallen

Kommentar von noname020q ,

einfach mal überall an die spitzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten