Frage von chrissi0702, 33

Tipp zum Dutch Oven

Möchte mir nen Dutch Oven zulegen. Auf was sollte ich achten. Jemand einen Tipp für mich?

Antwort
von Gudy13, 26

Ich kenne nicht den Dutch Oven, aber wir haben einen Suedafrikanischen Potjie (den Eisentopf mit den drei Beinen, auch Missionars Topf genannt :-).

Ich glaube, dass man im Dutch Oven wie im Potjie kocht: ueber einem offenen Feuer (wir haben es auch schon auf einen offenen Grill gestellt) und ein paar Stuecke gluehende Holzkohle wird auf den Deckel gelegt. So kocht es auch von oben und GANZ langsam.

Im Potje wird geschichtet. Erst das Fleisch anbraten, die Zwiebeln zufuegen, dann z.B. Karotten (das Gemuese, das die laengste Garzeit hat, kommt nach unten und darauf die mit der kuerzeren Garzeit. Wein, Bruehe oder Wasser angiessen und LANGSAM kochen. Es kommt auf das Fleisch und die Hitze an, aber man rechnet bei einem Potjie mit 3 bis 6 Stunden Kochzeit (da die Temperatur so niedrig ist, dauert es halt laenger).

Wenn du meinst, dass das Fleisch ziemlich weich ist, kannst du noch "dumplings" aus Mehl, Wasser und Butter zusammenruehren, mit einem Essloeffel abstechen und in die Fluessigkeit geben, d.h. oben auf das fertige Gericht. Dann noch ca. 20 Minuten weiter kochen lassen.

Falls du englisch sprichst, schaue dich mal bei Freund Google um, (die Seite von Wikipedia ist sehr interessant und zeigt die verschiedenen Oefen): unten findest du links fuer Rezepte, den Gebrauch usw. https://www.google.es/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&es_...

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen :-).

Liebe Gruesse Gudy

Kommentar von chrissi0702 ,

Und ob du mir helfen könntest. Ich danke dir!! Das hört sich ja schon so gut an....ich muss so einen haben. Ist schon toll auf offenem Feuer zu köcheln, nech?

Kommentar von Gudy13 ,

Es ist eine ganz tolle Sache und in Suedafrika ist es eine "Gruppenarbeit" :-))). Freunde und Familie sitzen zusammen und bereiten das Gemuese vor und die Maenner "kochen"...... hahaha.

Und dabei muss natuerlich das Feuer beobachtet werden und das geht am besten, wenn man dabei die Probleme der Welt bespricht und ein Bierchen (oder zwei oder drei) oder den Wein, den man auch ins Potjie gegeben hat, trinkt - you get my drift?! (du siehst was ich meine) :-))))).

Es gibt auch flache Oefen, in denen man Brot backen kann..... :-).

Jetzt kannst du dich so richtig hineinstuerzen :-).

Ich freue mich fuer dich :-)

Antwort
von MeisterPro555, 6

Hallo Chrissi0702,

wenn man auf der Suche nach einem Dutch Oven oder einem Kochtopf aus Guss ist, gibt es einiges zu achten. Unter dem folgenden Link kannst du dich dazu optimal informieren.  http://www.gusstopf.de/worauf-kommt-es-beim-gusstopf-an/

Viel Spaß MeisterPro555

Antwort
von DRUIDENWERK, 21

Ich denke, Du hast Dir schon einen Gusseisentopf zugelegt und viel Spaß am Kochen gewonnen. Ich hätte hier noch einige Tipps wie Du lange Freude an Deinem Kochgeschirr haben kannst. 10 Dinge die nicht mit einem Dutch Oven gemacht werden dürfen.

Schau mal hier :

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten