Tipp / Ratschlag / Hilfe gesucht. Aus Wohnung geschmissen werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auf alle Fälle tüchtig bleiben und probieren einen Job/Arbeit zu finden um Geld zu verdienen ! Vielleicht gibt es ja auch in der Nähe von die ein freies WG Zimmer wo du rein ziehen kannst , sprich aber trozdem auf jeden Fall nochmal mit deiner Mutter ! Vielleicht kannst du au h erstmal bei einer freundinn einziehen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crexth
03.04.2016, 16:28

Ich bemühe mich so gut wie immer (jeder hat ja auch mal nen schlechten Tag), jedoch ist es schock wenn Kolleginnen GEWOLLT werden die nur quatschen und am Handy sind, während Leute die arbeiten (sich wirklich immer verbessern wollen, immer ihre Arbeit machen) vollkommen unter gehen.

Wegen der alternative zum umziehen:
Ich möchte ungern ausziehen wenn ich finanziell nicht gesichert bin, zu einer Freundin ziehen erscheint schwer, denn ich nicht wirklich einen großen Freundeskreis genieße, wenn überhaupt.

0

du scheinst, wenn du nicht mal weißt ob du deine Ausbildung vollenden kannst, noch mehr Probleme zu haben

Würde mir mal Gedanken machen, über dein Verhalten ganz allgemein

(ich würde mir das machen, was du machst ist deine Sache)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crexth
03.04.2016, 16:24

Es ist eine Stufenausbildung. Heißt: Nach dem 2. Lehrjahr hat man eine abgeschlossene Ausbildung, nach dem 3. eine weiterführende. Logischerweise sind die 3 Jahre besser gesehen als nur 2 Jahre. Ich möchte das 3. jedoch kann man in diesem Bezug nur spekulieren wer es bekommt, wer nicht, wer die Firma haben möchte und wer nicht.

0

Was möchtest Du wissen?