Frage von krummelsosse, 36

Tipico 2 Konten Betrug Strafe?

Hi es geht um folgendes mein Freund hat bei tipico ich denke mal 2 Konten das ist ja nicht (erlaubt/betrug) nun so sagt er hat er eine Strafe in Höhe von 15000€ bekommen wenn er diese nicht zahlt muss er ins Gefängnis. Es geht darum das er von mir das Geld geliehen haben will ich kenne ihn schon lange es geht auch nichts um geben finanziell kann ich mir das leisten. was mich beschäftigt ist der Punkt mit der Gefängnisstrafe/Schadensersatzanspruch. Meint ihr das ist plausibel er muss ja dann was gewonnen haben denn ich meine wir reden über tipico solange man einzahlt und nichts gewinnt juckt die das nicht. Das 2 Problem ist ich habe weder ein Brief gesehen noch sonst irgendetwas es ist mir alles etwas sehr unseriös. Kennt sich wer aus würde mir sehr helfen Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Darkmalvet, 34

Hallo krummelsosse

Wegen einem Doppelaccount muss niemand 15000 Euro Strafe zahlen, es ist keine Straftat sondern nur ein Verstoß gegen die privaten ABGs, die maximale Konsequenz wäre, dass Tipico ihm kündigt.

In sofern kann mit der Geschichte etwas nicht stimmen.

LG

Darkmalvet

Kommentar von krummelsosse ,

Das dachte ich mir auch aber ich habe bei anderen Leuten gelesen das es ja Betrug sei und Tipico Schadenersatz fordern kann 

Antwort
von Navvie, 20

Hallo Kummelsosse!

M. E. kann man das so einfach nicht zusammenfassen.

Dröseln wir mal auf.

Dass man bei der selben Firma 2 Konten hat, mag nicht erlaubt sein. Betrug ist es aber erst, wenn es im Wissen und Wollen des Kunden gelegen hat. Ist das nicht der Fall, liegt die Schuld beim Anbieter, der Firma, die zwei Konten auf dieselbe Person nicht bemerkt hat und muss selbst dafür haften.

Eine Firma kann keine Gefängnisstrafe verhängen. Sie kann lediglich ausstehende Schulden vor Gericht geltend machen. Das passiert in aller Regel aber erst dann, wenn Beitreibungsversuche fehlschlugen.

Ist auch seitens des Gerichts keine Beitreibung möglich, wird das Verfahren eingestellt.

Wer blank ist, ist blank. Da gibt's nichts zu holen. Den Schuldturm gibt es nicht mehr. Und wer nicht absichtlich betrogen hat, muss auch nicht ins Gefängnis.

Es gibt daher nur eine Schlussfolgerung: Ihr Freund belügt Sie.

Gruß

Navvie

Antwort
von RuedigerKaarst, 20

Zahle NICHTS!

Dein "Kumpel" wird dich verarschen und versucht dich zu betrügen!

Gibst Du ihm das Geld, sind wohl er und das Geld weg.

Antwort
von AnnaSCV, 28

Ne also wenm dann kann es passieren, dass Tipico den Account sperrt.

Wenn dein Kumpel z. B einen Bonus benutzt hat, der nur für Neukunden gedacht war, er ihn aber 2 mal benutzt hat, hätte er das Geld gar nicht erst ausgezahlt bekommen, da sowas vor der Auszahlung geprüft wird. 

Frag ihn mal nach dem Schreiben, das wird er dir sicher nicht zeigen können.. 

Kommentar von krummelsosse ,

Zeigt er auch nicht 

Kommentar von AnnaSCV ,

Ist natürlich schade, dass er dir nicht sagt, was wirklich los ist und wofür er das Geld braucht.. Und man will seinen Freund ja auch nicht als Lügner bezeichnen aber ich würd da schon nochmal genauer nachfragen, vielleicht steckt er in anderen Schwierigkeiten..

Kommentar von krummelsosse ,

Ja haste recht aber du bist dir sicher das so etwas nicht auftreten kann oder mit der Strafe in dieser Form macht echt traurig 10jahre Freundschaft aber wenns um Geld geht nicht die Wahrheit sagen 

Kommentar von AnnaSCV ,

Nein, also nicht einfach wegen nem 2. Account. Das Casino macht dadurch ja keine Verluste.

Ich hatte mich auch schon ausversehen mal in nem Casino (zwar nicht bei Tipico) doppelt angemeldet, daraufhin wird der 2. Account gesperrt mit einer begründeten E-mal und das wars.

Ich habe generell noch nie davon gehört, dass es überhaupt möglich ist in Online Casinos irgendeine Geldstafe zu erhalten. (Sollte man nicht nachweislich irgendwie durch Betrug gewonnen haben) Was online meiner Meinung nach fast unmöglich ist. 

Kommentar von AnnaSCV ,

Kann auch verstehen, dass du dann enttäuscht bist von deinem Freund aber versuch halt echt mal rauszufinden was los ist, kann ja wie gesagt auch sein, dass er andere gute Gründe hat die er dir nicht sagen kann/will im Moment.. 

Ich will das damit nicht rechtfertigen wenn er lügt aber 15.000 ist ja schon ne Menge, das leiht man sich ja nicht mal so kurz von nem Freund wenns kein guten Grund dafür gibt.

Antwort
von 3runex, 34

Dann soll dein Freund dir doch mal den Brief zeigen den er bekommen hat. Der will dich wohl einfach nur auf den Arm nehmen oder er will nur an dein Geld.

Kommentar von krummelsosse ,

Er kommt mir leider immer mit ausreden 

Kommentar von 3runex ,

Ist vielleicht keine Option für dich, aber ich persönlich würde mit körperlicher Gewalt an die Sache rangehen.

Kommentar von krummelsosse ,

Hahahha ich werds versuchen 

Antwort
von jimpo, 16

Da soll Dein Freund zusehen wie er da rauß kommt. Du weißt doch, bei Geld hört die Freundschaft auf. 15000€ ist kein Pappenstiel. Kann es nicht ein Schauermärchen sein?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten