Frage von rave13, 46

TinyUmbrella & Redsn0w stürzen ab bzw lassen sich nicht öffnen?

Ich hab blöderweise mein iPhone 4s auf iOS 9 geupdatet (vorher iOS 7) und möchte es nun wieder downgraden. Ich weiß, dass ich es mit iTunes aufgrund der fehlenden Lizenzen für die älteren Betriebssysteme nicht mehr downgraden kann.

Also wollte ich es mal mit TinyUmbrella probieren...aber das Programm öffnet sich bei mir nicht bzw immer nur ganz kurz und schließt sich dann sofort wieder auf dem PC (Auf meinem Mac kommt irgendeine ewig lange Java-Fehlermeldung). Java ist allerdings auf dem aktuellsten Stand. Neuinstallation, Neustart, oder als Admin ausführen helfen hier nicht.

Ich habs auch mal mit dem Programm Redsn0w probiert, dass ich noch von früher kenne, dieses stürzt allerdings immer ab, sobald ich die von mir gedownloadete Firmware auswähle. (Windows-Meldung: Das Programm funktioniert nicht mehr)

Wenn jemand ne Idee zu einem dieser beiden Programme hat, oder vllt nen anderen Weg kennt, immer her damit! :) Danke im Voraus

Antwort
von MCRastaman, 39

Das iPhone 4s kann man auch mit gesicherten SHSH blobs nicht downgreaden. Da bringt dir TinyUmbrella oder Redsn0w auch nichts.

Kommentar von rave13 ,

Komisch, aber diese Dienste greifen nicht auf die Apple Server zu und es hat früher auch wunderbar auf diese Weise geklappt, was hat sich geändert?

Hast du es selber mit einem der Programme probiert oder nur davon gehört?

Kommentar von MCRastaman ,

mit iOS 4 hat Apple die Signierung der Software eingeführt um downgrades zu verhindern. Deshalb wurde TinyUbrella entwickelt um diese Signierung (SHSH) aufzuzeichnen um auch später wieder auf eine alte Version zu springen. Um dies zu verhindern führte Apple mit iOS 5 die Signierung des Bootloaders ein. Da der BootROM aber bereits geknackt war, war auch das aufzeichnen dieser Signierung kein Problem und downgrades waren weiterhin möglich. 

Mit iOS 5 veröffentlichte Apple auch das iPhone 4s und iPad 2 mit dem A5 Chip. Dieser schloss die Sicherheitslücke die Zugriff auf den BootROM gab hardwareseitig, und machte downgrades unmöglich, da man das APTicket nicht mehr aufzeichnen konnte. 

Seit diesem Zeitpunkt hat es bis heute niemand mehr geschafft ein Apple Gerät mit einem A5 Chip oder neuer zu downgraden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community