Frage von sammy4you,

tintenpatrone ausgetrocknet

Hallo,

meine fast neue schwarze Tintenpatrone ist ausgetrocknet, bzw es wir nur noch ganz schwach gedruckt. Gibt es einen Trick um die wieder tauglich zu machen?

Danke

Antwort
von mikael,

Wenn die Patrone ausgetrocknet wäre, würde sie alle sein. Du meinst bestimmt Eingetrocknet. Wegwerfen, neue kaufen, nur nicht rum experimentieren.

Kommentar von sammy4you ,

Die kostet über 30 euro, das wäre echt schade....

Kommentar von mikael ,

Ja,ja verstehe. In meinem Lexmark hatte ich eine billige aufgefüllte genommen und viel herum experimentier und zum Schluß muste ich einen neuen Drucker kaufen. Mein PC-Experte sagt, das beste wäre wen ich mir einen Laserdrucker zu lege, die sind zwar teuer aber man hat keine Folgekosten mehr, Patronen. Jedebfalls nicht so schnell.

Antwort
von newcomer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

über nacht in eine Schale mit Geschirrspülmittel/Wasser stellen

Kommentar von sammy4you ,

Hast du das selbst schon erfolgreich getestet?

Kommentar von newcomer ,

sicher, mit Fax Patrone und Druckerpatrone

Kommentar von sammy4you ,

warmes oder kaltes wasser? Komplett in wasser eintauchen?

Kommentar von newcomer ,

kaltes Wasser, den Kopf ( Düsen ) nur 5 mm eintauchen

Antwort
von derwessi,

Wegschmeißen. Der Drucker verzeit keinen Pfusch.

Antwort
von musikfreund,

Wenn schon Wasser, dann mit warmem (wirkt schneller, weiß jeder Chemiker); ev. mit Sprühgerät). Oder entsprechender Reiniger. Letztes Mittel: Ultraschallbad (auch nur gerade mit Düsenfläche im Wasser).

Antwort
von Bibae,

Der einzige Trick ist Tintendrucker entsorgen und um 100 euro einen Laserdrucker kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community