Frage von QuestionMonkey,

Tinnitus-Retraining-Therapie: Zahlt die Krankenkasse?

Weis das jemand?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Jetzt anfordern: www.expermondo.de

Antwort
von EuroTaTeam,

Hallo QuestionMonkey, wenn du diese TRT Therapie machen willst, muss du dies bei deiner KK beantragen, obwohl ich weiss, dass dies meistens angenommen wird...Aber: WO du diese TRT machen darfst, entscheidet die KK....

Hier in Luxemburg haben wir kein Problem damit, weil diese Kosten von der Staatskasse übernommen werden :) Ihr in Deutschland seid deshalb schlechter drann als wir hier in Lux... Die Einweisung ins Therapiezentrum ( hier in Lux ) nur von einem HNO getätigt werden, dann wird der Betroffene vom Therapiezentrum kontaktiert, wann er die Therapie antreten soll... Die Wartezeit ist meistens sehr kurz ( so um die 14 Tage ) etwa....->>> Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung :) L.G.

Antwort
von Qetan,

Das musst Du bei Deiner Kasse erfragen.

Antwort
von ralli16,

http://www.hno-brandau-boehm.de/ie/Therapie/TinitusRE/body_tinitusre.html

Kommentar von QuestionMonkey ,

Da steht, die Kassen zahlen das. Ansonsten: Was kostet so ein Noiser?

Antwort
von vollimleben,

Das wird bezahlt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community