Frage von Cookiekiss, 28

Tinnitus ohne Ursache?

Sehr geehrte Gutefrage.net Community,

ich (w/15) habe seit mehreren Tagen das Problem dass ich auf dem rechten Ohr ein andauerndes Piepen im Ohr habe. Ich war weder auf einem Konzert noch auf sonst einem Gehör schädigenden Event, zu laut Musik höre ich auch sehr selten...

Außerdem fällt mir das piepen nur nachts während ich versuche einzuschlafen auf, tagsüber bekomme ich nichts davon mit. Auch wenn ich in völliger Ruhe lerne oder wenn ich lese fällt es mir nicht auf.

Mir geht das gerade echt auf die Nerven weil ich so oder so schon Probleme mit dem Einschlafen habe, und jetzt das.

Muss ich gleich zum Arzt und schauen ob sich was entzündet hat oder ähnliches? Und warum taucht das so plötzlich und ohne einen mir erfindlichen Grund auf?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten!

Liebe Grüße

Cookiekiss

Antwort
von WintersChild, 18

Sowas kann ohne Grund auftreten. Die Ursache in bei manchen Fällen unklar. Du solltest zum Arzt gehen. Je früher umso besser, wenn es um sowas geht.

Antwort
von Alexus977, 21

ein Tinnitus ist ein Ton der nicht wirklich existier, wird meist von stress verursacht. Es gibt spezielle Konzentrationstherapien, die helfen sollen.. och weiß das mein Vater leitet seit 30 Jahren ein Akustikunternehmen

Antwort
von azeri61, 16

genau das selbe problem habe ich auch wirklich genau das selbe ! geh zum hno der wird dir tabletten geben bei mir liegts am stress der letzten wochen/monate

Antwort
von Soxen, 19

Könnten Elektro-Geräte sein, gehe dennoch zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten