Frage von Ostfriesin98, 29

Tinnitus, keine Kraft mehr?

Hallo Ich habe Tinnitus,extrem hoher ton, seid ca. Ein einhalb Jahren, der HNO Arzt sagte mir ich solle zum Pshychologen gehen, da es auch pshychische Ursachen haben kann, ja,ich wurde gemobbt, das habe ich aber gut verarbeitet, hab schon seid langem keine Probleme mehr mit dem Thema. Ich habe auch schon über 2 Wochen Ginkho-Tabletten gegen den Tinnitus genommen, es half leider nichts, ich bin noch so Jung und das Geräusch macht mich kaputt. Ich komm einfach nicht mehr damit klar, immer dieses Geräusch im Ohr. Habt ihr Tipps umsich gut abzulenken (kommt bitte Nicht mit bücherlesen,Tv oder Tee tinken:'(,hilft nämlich nichts )oder das Geräusch sogar zu verringern?

Antwort
von Duddeli, 18

Ablenkung ist immer gut.

Triff dich viel mit Leuten und unterhalte dich mit ihnen, wenn du vertieft bist in ein Gespräch dann wird das Geräusch sicherlich kurzzeitig ausgeblendet.

Mach Sport und hör Musik dabei, wenn der Schuh irgendwo drückt mach ich es auch so, wenn man sich mal richtig ausgepowert hat, fühlt man sich danach gleich viel wohler.;-)

Bin zwar ein Laie, aber ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen! Alles Gute für dich!

Antwort
von Rendric, 23

Tinnitus ist eine üble Geschichte. Denn ein Tinnitus ist eine Stimulierung seitens des Gehirns. Man kann ihn nicht abschalten, nicht verhindern...

Die einzige Möglichkeit ist wirklich eine Psychotherapie. Denn mit einer psychologischen Behandlung kann man das lymbische System nullen und eventuell so den Tinnitus los werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community