Frage von frager00 16.04.2011

Time Machine Backup auf andere Festplatte kopieren

  • Hilfreichste Antwort von wolfgang1956 16.04.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Backup-Ordner der Time Machine sind lese-schreibgeschützt. Ohne das Systemprogramm Time Machine kannst du deren Inhalt nicht auslesen. Deswegen kannst du die Daten der 500er-Platte nicht auf die 1000er-Platte kopieren

     

    Du kannst nur Dateien „wiederherstellen“. Kopieren ist nicht möglich.

  • Antwort von Reservist 16.04.2011

    Lass doch die Updates weiter auf die 500er laufen. Der löscht doch immer nur das älteste, und ich bezweifel, dass du irgendwelchen Krams brauchst, den du vor einem jahr gelöscht hast.

  • Antwort von Manni9999 16.04.2011

    Du machst einen Ordner auf der 1 TB Festplatte sagen wir mal den Nennen wir Sicherung und dann Kopierst du den Inhalt von Eigene Dateien da rein fertig der Rest die installierten Programme das kannst du vergessen.

  • Antwort von Naraco 16.04.2011

    Anscheinend ist der Ordner voll schreibgeschützt. Wenn du Vista verwendest einfach mal mit Adminkonto anmelden..Vista will für jeden kram Adminrechte -.-

    Solltest du XP verwenden mal das gleiche probieren.

    Bei XP -> Rechtsklick->Eigenschaften -> Attribute und den Punkt bei "Schreibgeschützt" raus

     

    Würde mir spontan jetzt einfallen ^^

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!