Tilidin überdosiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seltsam, eine Überdosis ist das noch nicht wirklich, zumindest keine hohe. Außer du bist ein Kind und das war dein erstes mal Tilidin. Naja zu deiner Frage:

Wenn ich weniger nehme, wirkt es dann besser (Euphorie, Schmerz etc)?

Ja. Zumindest kotzt du nicht ab und schläfst 13 h ein. Aber der Körper entwickelt eh horrend schnell eine Toleranz gegen Opioide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tilidin kommt in Medikamenten in der Regel kombiniert mit Naloxone auf den Markt. Nalox verringert die Atemsuppression die durch das Opiat auftritt. Bei einer derart geringen Überdosierung sind keine Schäden oder Spätfolgen zu erwarten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran kann man sterben. Tilidin kann Atemstillstand machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuteGrage123
22.08.2016, 15:38

"Tilidin kann Atemstillstand machen" Interessanter Satzbau, dennoch ist das nur die halbe Wahrheit. In Verbindung mit Benzos oder Alk ist das dennoch möglich. Aber darum geht es doch nicht??

0

Was möchtest Du wissen?