Frage von Sektor, 976

Tilidin 50mg/4mg Tabletten Wirken nicht richtig gegen Zaahnschmerzen?

Hey... Mich plagt seit ein paar tagen mein Einer Zahn, bin zwar selbst schuld das er so weh tut da ich nicht wirklich gern zum Zahnartzt gehe.

Aber, um des wochenende durchzustehen hab ich von meinen Eltern viele Tabletten bekommen weil die schmerzen bei mir wirklich bis an die grenze fast gehen, und ich leider keine Karte Grade habe "krankenkassen karte" und deshalb nicht zum Notdienst kann (sagten meinen Eltern)

Bin nun wieder alline zuhause mit den Tilidin aber nur 1 hat angeschlagen wo ich die aller erste genommen habe, Sonst hats mich nur Müde gemacht und zahn tart immer noch mega weh Mein Zahn ist Damals weil ich nach der Wurzelbehandlung nichtmehr hingegangen bin zsm gebrochen und stückhen sind nun seit jahren da drinne. Aber hatte noch nie Solche starken Schmerzen, Der Zahn hatte schon einmal ne Entzüundung ich glaub er hat wieder eine was die schmerzen erklären könnten

Antwort
von geilerDorsch01, 842

Dann musst du die Dosis der Tabletten erhöhen, damit du mehr Wirkstoff aufnimmst, der wiederum die Schmerzen lindert.Zusätzlich aber sobald wie möglich zum Arzt! LG :)

Antwort
von Spezialwidde, 891

Du weißt schon dass Tilidin ein Opiat ist und man das niemals ohne ärztliche Kontrolle einnehmen sollte?! Aus dem Grund ist das auch verschreibungspflichtig! Bei Zahnschmerzen hilft meistens auch Ibuprofen, das bekommst du in jeder Apotheke frei verkäuflich. Natürlich ist auch mit solchen Medikamenten verantwortungsvoll umzugehen.

Antwort
von hCxFu, 35

Lass den Blödsinn mit der Selbst Medikation!
Nehm ne Ibuprofen und dann Verschwinden deine Zahnweh. Opiate sind für ganz andere Schmerzen da.

Kommentar von Sektor ,

hab die tabletten von meinen Eltern bekommen 

Kommentar von hCxFu ,

Das macht es nicht besser. Lass es, die wirken nicht gegen Zahnweh.

Kommentar von Sektor ,

mhm...Hab aber nichts anderes hier... Und meinen eltern sind wieder weg gefahren,

Kommentar von hCxFu ,

Schau im Internet mal nach Apotheken die Notdienst haben, Du findest zu jeder Uhrzeit und an Jedem Tag in Deutschland eine Geöffnete Apotheke und Kauf dir Ibuprofen. Desweiteren hat ein Notfall Arzt ebenfalls Geöffnet, bitte suche einen auf.

Kommentar von Sektor ,

hab selbst kein geld....daher kann ich mir die nicht kaufen....Naja ich hab morgen endlich die neue krankenkassenkarte...

Antwort
von CCCPtreiber, 816

Tilidin wirkt nun mal langsam - aber als Retard Tablette ca. 12 Stunden. 50 mG sind nicht viel, ich nehme wegen meiner Willis Eckbom Erkrankung 200 - 400 mG. 

Das Maximum liegt bei 800 mG pro Tag - jedoch ohne Arzt sollte man das nicht so einfach hoch setzen da die Gefahr einer Atemdepression besteht - du erstickst!

Du solltest dringend zum Sozialamt gehen, denn du musst zum Arzt!!! Auch am Besuch eines Zahnarztes, bzw. Kieferchirurgen wirst du nicht vorbei kommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten