Frage von chichii, 145

Tierversand nicht geklappt , bekomme ich mein Geld vom Züchter zurück?

Hallo, es geht darum das ich mir ein Tier bei einem Züchter gekauft habe.Es kam aber Später raus das die in meinem Gebiet nicht liefern dürfen. Nun wollte ich mein Geld wieder zurück haben , doch die Züchterin sagt das sie es behält weil ich ja vom Kauf zurück getreten bin . Wie sieht das ganze Rechtlich aus ? Was würdet ihr machen ? Danke im Vorraus

Antwort
von AppleTea, 48

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das geld einfach einbehalten darf. Gab es einen vertrag? Wenn ja, bist du auf der sicheren seite. Wenn es um viel Geld geht, solltest du vielleicht einen Anwalt fragen.

Antwort
von Undsonstso, 82

Ich würde mir erst gar kein per Versand kaufen....

Geht es mal etwas genauer? Ist das ein omline-shop, von welchem Tier ist überhaupt die Rede usw. usf.

Kommentar von chichii ,

Was genau würde diese Information bringen ? Ob es nun ein Pferd , ein Huhn oder eine Maus ist ... es geht jetzt wirklich nur darum ob sie mir mein Geld verweigern darf :) 

Kommentar von Undsonstso ,

Mir ist das wichtig, denn es gibt durchaus Tierversand, der unproblematischer ist . Ich denke an therapeutische Blutegel und Wundmaden.

Keine Ahnung, vllt. noch Anglerbedarf (Mückenlarven o.ä.)

Ich wollte nicht den Stab über dich brechen......

Kommentar von Mignon2 ,

Ich merke schon, dass du nicht sagen willst, um was für ein Tier es sich handelt. Warum nicht? Hast du ein schlechtes Gewissen bekommen? Bist du doch kein Tierfreund?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ob es nun ein Pferd , ein Huhn oder eine Maus ist ... es geht jetzt wirklich nur darum ob sie mir mein Geld verweigern darf

Nein chichii, es geht auch darum, um was für eine Art Tier es sich handelt. Du möchtest vernünftige Antworten, die kann man dir nur dann geben, wenn du uns auch vollständige Informationen lieferst.
Ansonsten ist deine Frage nicht anders zu bewerten wie der Anruf eines Kunden beim Autoteilehändler: "Mein Auto ist grün, haben Sie Ersatzteile?"

Kommentar von kayo1548 ,

"Nein chichii, es geht auch darum, um was für eine Art Tier es sich handelt."

nö, bei dieser zivilrechtlichen Frage ist das eigentlich relativ irrelevant.

Antwort
von spaghetticode, 22

1. Tiere bestellt man nicht zum Versand. Das ist Tierquälerei.

2. Was hat das "vegan"-Tag da verloren? Ich sehe keinen Zusammenhang.

3. Nein, das Geld darf sie nicht einfach einbehalten.

Antwort
von EmptyCages, 26

Tut mir leid für dich - viel mehr aber für die Tiere... Fakt ist, dass du  (wie viele andere gutgläubige "Kunden" ) einer kriminellen und skrupellosen Tiervermehrerin aufgessen bist... Sie hätte als "seriöse" und verantwortungsvolle "Züchterin" die Umstände kennen müssen ! Wie meistens sind die Verlierer die Tiere, die so gar nichts dafür können... Du kannst nur das Geld einklagen - lern daraus und hol dir das nächste Mal ein Tier aus dem Heim oder einer Tötungsstation - die sind so dankbar, dass es fast wehtut...! So zahlt halt jeder sein Lehrgeld im Leben...

Antwort
von Schnuppi3000, 36

Steht dazu nichts in den AGB?

Antwort
von Jewi14, 75

musst ja eine tolle Tierliebe haben, wenn du die per Versand bestellt. Wenn die Züchterin nicht liefern kann/darf, kann sie vom Vertrag zurücktreten und dir das Geld zurückgeben.

Antwort
von KlaraStyles, 19

Ich weiß auch nicht was daran schlimm sein soll wenn du nur sagst welches Tier es ist. Was ist daran schlimm? Wenn du ein Tier haben willst wieso gehst du nicht in ein Tierheim und kaufst dir eins? Aber nein sie darf das Geld nicht behalten.

Antwort
von KleinToastchen, 75

Was muss man nur für ein Mensch sein, wenn man sich Tiere zuschicken lässt bzw. Tiere selbst verschickt... Ist das für dich nur ein Gegenstand??

Kommentar von chichii ,

Ich bin ein sehr Tierlieber Mensch :) Es wäre nicht weniger Stress für das Tier wenn ich es selber abholen würde.

Kommentar von Pestilenz1 ,

Wenn du du in den flieger richtung urlaub fliegst wirst du quasi auch verschickt. Whats the problem.

Kommentar von KleinToastchen ,

Wenn ich in den Urlaub fliege, dann mache ich das freiwillig und weil ich das will. Wenn man ein Lebewesen verschickt, dann hat das in meinen Augen nichts mit Tierliebe zu tun, sondern mit purer Faulheit. Schickst du es dann auch per Post zum Tierarzt? Ich meine, ist ja nicht weniger Stress für dein Tierchen, wie wenn du es einfach selbst vorbei bringen würdest... 

Kommentar von Pestilenz1 ,

Es ging primär um den "transport"

Das tier wird genauso nur transportiert wie du.

Ich verstehe den unterschied nicht.

Woher weisst ob das tier nicht will ? Woher weisst du es ?

Man kann ja dem tier auch nen first class buchen. Dann klingt es nicht "böse" wenn man "verschickt" sagt.

Aber ich glaube das wird vom tier aus nicht so möglichsein.

Kommentar von KleinToastchen ,

Sorry, ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich sowas durch irgendwelche "Argumente" schön reden... Wenn du keinen Respekt vor anderen Lebewesen und dem richtigen Umgang mit ihnen hast, dann tut mir das wirklich sehr leid für dich. 

Kommentar von Pestilenz1 ,

Ich weiss nicht was das das mit respekt vor dem lebewesen zu tun hat.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Hast du haustiere ?

Kommentar von KleinToastchen ,

Klar hat das etwas damit zu tun. Würdest du etwa dein Kind verschicken, wenn es ohne dich in die Ferien geht? Wohl kaum, bei einem Kind ist ein Versand nämlich  unmenschlich, aber bei anderen Lebewesen total ok.. Wer sich nicht mal die Mühe macht und seinen neuen Mitbewohner persönlich abholen will, sondern dann das Tierchen verschicken lässt, hat in meinen Augen absolut keinen Respekt vor anderen Lebewesen.. Ob ich Haustiere habe oder nicht, spielt hier  keine Rolle. Du brauchst dir auch nicht die Mühe zu machen und dir weitere "Argumente" zurecht zu legen - sowas können sich nur sehr naive Leute schön reden und da gehöre ich in diesem Bereich zum Glück nicht dazu. 

Kommentar von Pestilenz1 ,

Bist dir da sicher das du da nicht auch naiv bist ?

Man würde keine tiere verschicken wenn sie in der lage wären sich auf einen sitzplatz zu setzen und auch dort zu bleiben und aucb sonstiges.

Das hat mit respekt garnichts zu tun sondern hat was mit notwendigkeit zu tun.

Fehlender respekt wäre es wenn ich das tier einfach in eine leere schachtel packe mit nur einem luftloch oder xonstwas dergleichen.

Du hast haustiere.

Und somit bist du es der sich was schönredet und heuchelt und keinen respekt gegenüber lebewesen besitzt.

xD

Kommentar von KleinToastchen ,

Man würde keine tiere verschicken wenn sie in der lage wären sich auf einen sitzplatz zu setzen und auch dort zu bleiben und aucb sonstiges.

Ja ich frage mich wirklich gerade auch, ob nicht ich die Naive bin hier. Du verarschst mich doch komplett oder hast du diese Aussage wirklich ernst gemeint? 

Es ist auch nicht Notwendig ein Tier zu verschicken. Weshalb auch? Wenn man wirklich tierlieb ist, nimmt man halt auch mal einen längeren Weg auf sich. Für die Tiere ist es ein viel grösserer Stresslevel, wenn sie in einem Paket hocken und von unzähligen fremden Personen herum gereicht werden - lieber einmal hin fahren und das Tier gleich selbst entgegen nehmen. 

Und danke für die letzten beiden Sätze, jetzt habe ich endgültig begriffen, dass ich es hier nicht mit der hellsten Kerze auf der Torte zu tun habe.. Wie alt bist du eigentlich? 10? 11?

Kommentar von Pestilenz1 ,

😂😂😂😄

Kommentar von Pestilenz1 ,

Ich habe den "tierflüsterer" kurs nicht belegt deswegen weiss ich auch nicht wirklich was tiere fühlen und weiß auch nicht ob alle gleich fühlen und gleichviel stress haben und dergleichen. Soll ja auch unter tieren verschiedene charaktere gebrn.

Aber da du den kurs belegt hast habe ich nun gelernt wann das tier gesichertermaßen stress hat und in welcher situation das stresslevel höher ist und wann niederer ist. 

😜

Kommentar von KleinToastchen ,

Ist es dein Hobby, dich möglichst lange und oft im Internet lächerlich zu machen? 

Kommentar von Pestilenz1 ,

An so tagen wie heute schon :-)

Aber mir ist egal ob ihr lacht oder weint. Es dient ausschliesslich zu meiner persönlichen belustigung.

😄

Und das kopfkino ist nun mal das beste kino^

Kommentar von KleinToastchen ,

Wem sagst du das! Weiterhin noch viel Spass mit deinem Kinoprogramm ;-) 

Kommentar von Pestilenz1 ,

Nein jetzt muss ich arbeiten^^

So kurz vor feierabend ..tztzt :-))

Antwort
von eostre, 25

Es kommt darauf an, ob sie sich vielleicht durch das Angebot des versandes schon strafbar gemacht hat, dass hängt damit zusammen im welches Tier es sich handelt und wie genau es versendet werden sollte.

Trifft dies zu könntest auch du belangt werden, wenn du das Tier gekauft hast.

Rein Vertraglich wäre es interessant zu wissen, wie hoch die Summe ist, um die es geht und auf welchem weg du bezahlt hast.

Antwort
von Omnivore08, 25

Wie sieht der kaufvertrag aus?

Wenn sie eine Leistung nicht erfüllt, kann sie auch kein Geld behalten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten