Frage von pauliebus1309, 222

Tierquälerei beim Pony?

Hallo, erstmal vorweg es geht nich um mich sondern um eine Bekannte. Deren Tochter hat ein Pony (shetty), welches ca. 1.15 ist. Das Mädchen ist 12 Jahre und wiegt ca. 40 kg und ist ca. 1,55 m groß. sie Reitet das pony und springt mit ihm 80 cm... das geht doch eigentlich nicht oder?? ist sie nicht viel zu groß... das Pony hat einen Tumor und war schonmal fast gelähmt weil Sie (das Mädchen) zu schwer war. Das wurde vom Tierarzt belegt. Da hat der Tierarzt gesagt sie darf nichtmehr reiten, das war unser Tierarzt da das Pony kurzzeitig bei uns stand. Nun meint sie ihr Tierarzt hat gesagt sie darf noch reiten. Was stimmt den nun!?? ich bin der Meinung das ist tierquälerei!

Antwort
von Magda1028, 68
Kommt auf das Pony an.

Ich selbst bin 13 Jahre, 1,64m, wiege ca. 60kg und bewege ab und zu den Shettywallach meiner Bekannten. Dieser ist 1,04m groß und deckt mich locker ab. Er geht mit mir sogar noch in Schritt und Trab ins Gelände. Es kommt wohl sicher auf das Pony an.

Ein Tumor ensteht im Normalfall nicht durch solche Faktoren wie Gewicht des Reiters ect. Ich möchte auch bezweifeln, dass die Lähmung durch den Reiter ausgelöst wurden.

Leider wirst du nichts für dieses Pony tun können. es ist kein direkter Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Da diene Bekannte ziemlich leicht ist, währe normales Reiten noch ganz in Ordnung. Nur das Springen sollte, wenn möglich, reduziert und die Sprünge erniedrigt werden. Am besten ist es aber, das Pony gar nicht mehr springen zu lassen.

Antwort
von Ricardo721, 134
Kommt auf das Pony an.

In dem Fall scheint es für das Pony wirklich nicht allzu gut zu sein, aber im Normalfall halten Shettys bis zu 50 kg aus ohne das größere Schäden entstehen.

Ob der Tumor nun durch zu viel Gewicht entstanden ist, ist sicherlich fraglich.

Meiner Meinung nach ist das Reiten in Ordnung, aber das Springen ist übertrieben und sollte wirklich nicht sein, vor allem nicht wenn es sich um so verhältnismäßig hohe Hindernisse handelt.

Antwort
von PrinceCharming, 14
Das ist in ordnung

Ihr TA sagt ok denn offenbar wurde der Tumor erfolgreich behandelt. Reiterin und Pony harmonieren anscheinend gut, warum sollte sie es also nicht mehr reiten ?

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 107
Kommt auf das Pony an.

Du warst sicher nicht bei jedem Tierarzt Besuch dabei - es ist lieb, dass dir das Pony nicht egal ist. Aber ich würde anderen Menschen schon zutrauen, dass sie den Tat ihres Tierarztes befolgen.

Grade shettys sind im allgemeinen doch recht wehrhaft, so dass ich vermute, das Tier würde sich bei Überforderung deutlich zur Wehr setzen.

Kommentar von pauliebus1309 ,

Naja... das hört sich jetzt komisch an aber das Mädchen kam letztens zu mir und fragte nach sporen. Ich habe sie gefragt wofür und da meinte sie: mein pony springt nichtmehr. es steigt und Buckelt nurnoch!...

Kommentar von Urlewas ,

Das hört sich nicht gut an... :-/

Aber was willst du machen? Dadurch, dass du hier im Internet Menschen, die das ganz nur vom Hörensagen kennen, zu überzeugen suchst, hilfst du dem Pony ja auch nicht, oder?

Antwort
von Suomenleijona, 119
Kommt auf das Pony an.

Ich glaube nicht, dass das Pony gelähmt war wegen dem Gewicht des Mädchens. Ein grössers Shetty mit gut trainiertem Rücken und vollständig gesund sollte denke Ich etwa 60kg tragen können. 

Kommentar von pauliebus1309 ,

doch... unser Tierarzt hat zu ihr gesagt sie darf nichtmehr reiten.

Kommentar von Suomenleijona ,

Okey, aber das liegt nicht am Gewicht. Es liegt daran, dass das Pony nicht gesund ist. Und was erhoffst du dir von dieser Frage?

Antwort
von Moolie2307, 37
Tierqüälerei

Hallo,

Du hast (meiner Meinung nach) recht,man kann nämlich nur einen Tumor durch zu viel Stress kriegen.

Vg;)

Antwort
von Lefe02, 54
Kommt auf das Pony an.

Kommt auf das Pony an

Antwort
von zeytiin, 114

Ich denke wen das Pferd wegen ihr fast gelähmt war .. Was denken sie.. Natürlich am besten gar nicht mehr reiten und das Pferd ausruhen lassen

Kommentar von pauliebus1309 ,

das habe ich auch gesagt... aber die Eltern meinten das das noch geht...

Kommentar von zeytiin ,

Das arme Pferd 😥

Kommentar von pauliebus1309 ,

Derselben Meinung bin ich auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community