Frage von Christa10, 16

Tierquälerei anonym melden?

Hallo!
Ich habe eine Kollegen die einen Kater hat....er ist noch jung und sie hält ihn nur drinnen, er hat keine Möglichkeiten raus zu gehen. Doch das schlimmste ist, das sie ständig bei ihrem Freund ist und das auch oft tagelang... Leider habe ich keine richtigen Beweise, sondern weiß das alles ja nur aus Erzählungen und Beobachtungen. Der Kater tut mir tierisch leid, er ist ständig alleine, wer weiß ob er in der Zeit wo sie weg ist genügend Fressen bekommt, oder auch frische Luft...falls das Fenster geschlossen ist. Was soll ich nur tun? ich würde es gerne Anonym melden, doch überall im Internet steht nichts von Anonymität. Habt ihr einen Rat? Danke schonmal

Antwort
von Tavtav, 9

Ich würde einfach mit dem Kollegen reden..
Und wenn der Kater noch sehr jung ist, sollte man den selbstverständlich noch nicht rauslassen.

Kommentar von Christa10 ,

habe mit der Kollegin gesprochen...sie wollte ihn auch erst weggeben, doch nun macht sie es doch nicht mehr...

gut es gibt ja auch Kater die nur drinnen leben, aber den dann tagelang alleine lassen?

Antwort
von SturerEsel, 13

Das sind doch alles nur Vermutungen deinerseits. Vielleicht kommt jemand in Abwesenheit deiner Kollegin und kümmert sich um das Tier.

Bevor man eine Anzeige macht - und da am liebsten auch noch anonym - spricht man mit dem Betreffenden!

Kommentar von Christa10 ,

ich habe sie gefragt...am Anfang kam der Bruder immer, doch der ist jetzt weggezogen und auch sonst kommt keiner sagt sie....außerdem macht der Kater alles kaputt, letztens ist ein Glas kaputt gegangen und er hat sich daran "leicht" verletzt...

Kommentar von SturerEsel ,

Okay, dann sprich nochmal mit ihr. Mach ihr klar, dass das kein gutes Leben für eine Katze ist. Katzen sind keine Einzelgänger. Schlage ihr vor, das Tier zu vermitteln oder vielleicht selbst aufzunehmen.

Sollte das nichts bringen, kannst du androhen, den Tierschutz zu verständigen.

Aber so anonym nenne ich Denunziantentum.

Antwort
von hundarss, 9

https://www.tierschutz-ohne-grenzen.de/site.php?site=74

Kommentar von Christa10 ,

Danke aber auf der Seite war ich auch schon...da steht ja irgendwas von Beweisen...das hab ich aber ja nicht ...mhhh

Kommentar von hundarss ,

Da steht auch, du sollst erst mal Kontakt mit der Nachbarin aufnehmen und das Gespräch suchen.

Kommentar von Christa10 ,

hab schon mit ihr geredet :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten