Frage von Schwuppiwupp, 59

Tierquälerei - ist Leder der neue Pelz?

Viele Leute denken ja, dass Leder ein Abfallprodukt aus der Fleischindustrie ist. Das dem nicht so ist, wissen viele Leute nicht. Fakt ist: Für Leder werden massenweise Tiere gezüchtet, qualvoll aufgezogen und getötet. Wenn man sieht, was heute alles aus Leder ist, wird klar, dass das Leder irgendwo herkommen muss. Billigleder, das bspw. in Billigprodukten wie Handytaschen, Schlüsselanhängern oder beispielsweise Billigschuhen verarbeitet wird. Das ist mein Leder aus Bangladesh - wie Tiere in Asien gehalten werden, ist schlimm.

Daher meine Frage: Ist Leder der neue Pelz?

Und ja, ich stelle diese Frage bewusst, um Menschen, junge Menschen, für das Problem zu sensibilisieren.

Antwort
von TheDrum, 12

Der Wert der rohen Haut ist ungefähr zwischen 4-7 % des gesammt Wertes des Tieres.

Warum würde ein Bauer ein tier gross ziehen wenn er dan 95% des gewinnes nicht verdient?

Es werden sogar viele Felle weggeschmissen weil für diese kein nutzen da ist.

Was du schreibst ist einfach nur zum lachen! Viel spass beim gemüsse essen.

Antwort
von gregor443, 11

Du solltest hier mal ein konkretes Beispiel für deine Behauptung einstellen.

Wo werden Tiere nur des Leders wegen gezüchtet?

Ich habe dazu keine Informationen.

----------------------------------------

Und dann sollte man auch nicht vergessen:

Ohne Leder, ohne die Zucht und das Töten von Tieren und Pflanzen, wären wir heute immer noch in der frühen Steinzeit.

Aller Wohlstand entstand letztendlich auf dieser Basis!!



Antwort
von patriciiaklein, 21

Wenn ich jetzt so darüber nachdenken, kann es gut möglich sein! Danke für die Aufklärung!

Kommentar von Schwuppiwupp ,

Gerne! Am Besten weitersagen und keine Lederprodukte mehr kaufen :-)

Antwort
von gregor443, 9

Leder ist ein Nebenprodukt der Tierhaltung !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community