Frage von bananeoderbiene, 23

Tierhaarallergie schlägt auf Margen und Darm?

Ist es möglich, dass wenn ich eine Hundehaarallergie habe und der jeden Tag ausgesetzt bin, die Folgen sich auch auf den Magen und Darmtrakt auswirken?

Antwort
von mitohneGourmet, 9

Hi bananeoderbiene,

Allergien können sich ganz unterschiedlich äußern, man muss nicht zwingend mit den klassischen Symptomen (Niesen, tränende Augen, Ausschlag) reagieren. Jeder Mensch ist anders und hat andere "Schwachstellen", an denen der Körper reagiert.

Ein Allergietest wäre sicherlich sinnvoll, um genau zu wissen, was los ist (und ob es tatsächlich der Hund ist).

LG, Laura

Antwort
von ingwer16, 15

Natürlich , wenn ich allergisch reagier sind die Schleimhäute als erstes dran ....

Antwort
von Deichgoettin, 12

Nein.
Das sind typische Symptome bei einer Tierhaarallergie sind: gerötete Augen, ein kribbelndes Gefühl in Augen und Nase sowie Fließschnupfen sowie schlimmstenfalls Atemnot und Asthmaanfällen.

Evtl. hast Du noch eine Lebensmittelallergie, wie z.B. Zölliakie o.ä.
Gehe zum Hautarzt und lasse dies testen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten