Frage von xXwhatXx, 77

Tiere im Wald beobachten?

Ich möchte Tiere im (Pfälzer) Wald beobachten. Stehe dafür ne Stunde vor Sonnenaufgang auf. Welche Tiere könnten mir so über den Weg laufen? (Also etwas größere Tiere wie Rehe, Wildschweine, Füchse, Marder, Hasen,...). Wo im Wald sollte ich am besten mich hinsetzen, abwarten und Ausschau halten? Am Waldrand, im Dickicht, nahe einem Feld, in einem sich lichtenden Teil des Waldes,...? Natürlich von einem Baum aus oder wenn ich einen Jägersitz finde von dort aus. Hab ein kleines Fernglas dabei.
Sonstige Tipps? Ich hab sowas eigentlich noch nie gemacht, hab aber kein Problem damit zu warten und rechne auch damit, dass ich vielleicht gar nichts zu Gesicht bekomme

Antwort
von PicaPica, 41

Gut ist eigentlich stets, ein Waldrand von dem man auf eine Wiese sieht.

Solltest du nicht auf einem Hochsitz sein, Wind beachten, sich also unter Wind ansetzen, heißt, der Wind sollte von der Wiese in deine Richtung wehen. Andersherum können dich austretende Rehe z. B. gleich wittern.

Ein Jägersitz ist natürlich auch nicht schlecht, da er normalerweise ja bereits an einer Stelle steht, wo Wild vorbeikommt.

Geduld muss man natürlich immer haben.

Könntest dich auch (wieder die Windrichtung beachten) in der Nähe einer Suhle ansetzen. Nicht zu nah, da wird dein Fernglas hilfreich sein.

Was die Tierarten angeht, hast du deine Frage schon selbst beantwortet wobei ich den Pfälzer Wald nicht kenne, aber evtl. gibt es da ja auch Rothirsche.

Viel Glück

Kommentar von xXwhatXx ,

Dankeschön!!!

Kommentar von PicaPica ,

Bitte, gerne. Wünsche dir viele und gute Erlebnisse im Wald.

Zur Zeit ist die Schwarzspechtbalz in vollem Gange.

Antwort
von Fairy21, 20

Vielleicht hast du Glück und siehst einen " Luchs".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community