Frage von sledg, 45

Tiere aussetzen?

Ein kollege vom mir hatte über mehrere Jahre, 3 Kaninchen bei sich im Garten in käfige gehalten. Jetzt hat er mir erzählt das er die Tiere an einen See im Naturschutzgebiet aussgestzt hat. Weil er umgezogen ist. Als Ich ihn fragte warum er dies tat, und sie nicht lieber in Tierheim brachte, sagte er das es dort den Tieren besser geht als im Tierheim. Weil sie ja dort in freier Natur leben. Nur Frage ich mich jetzt ob Tiere überhaupt noch dort überleben können, wenn sie seit sie klein sind in Gefangenschaft gelebt haben.

Antwort
von priesterlein, 27

Erst einmal riskiert er ein Bußgeld, weil er die Natur mit ausgesetzten Tieren verschandelt. Zum anderen sind deren Überlebenschance vermutlich geringer als die ihrer wilden Artgenossen, falls es die den überhaupt hier gibt.

Beachte den Punkt "Einbringen von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Pflanzen oder Aus­setzen von Tieren"

http://www.bussgeldkatalog.net/umweltschutzordnungswidrigkeiten/lg/

Antwort
von Manuel129, 26

hm..^^ ich schätze sie überleben solange sie kein Raubtier entdeckt :D und der winter wird heftig, weiß nicht, ob die wissen, wie man sich gut vor Kälte schützt.. ihre Eltern werden ihnen das wohl nicht beigebracht haben.. oh man ej..^^ naja ich kenn mich nicht aus.. aber ich denke nicht, dass sie das lange überleben :-/

Antwort
von Nikita1839, 15

Ouh man, eigentlich sollte man wissen, dass die Tiere in freier Wildbahn nicht überleben. Den wurde ihr Leben lang Wasser und Nahrung hingestellt, es gab keine Tiere die sie verspeisen könnten... Da ist der Fuchs doch schneller als das die Hasen die ersten Kötel im Wald legen..

Antwort
von Fairy21, 9

Im Tierheim wären sie besser aufgehoben. 

Glaube das war eher die einfachste Art für ihn sie loszuwerden. 

Denke ich jedenfalls, kann mich auch irren, und er wollte ihnen tatsächlich was gutes tun,hat dann aber  das "Falsche" , unwissentlich,gemacht.

Er kann von Glück reden, dass er nicht erwischt wurde, denn das kann richtig teuer werden. 

Antwort
von FahrradLecker, 20

Nein können sie nicht. Insbesondere jetzt wo die Nächte kälter werden wird sehr schnell Schluss sein. 

Antwort
von DerDieDasDash, 24

Se werden sterben.

Andererseits hat er damit anderen Tieren das Überleben gesichert.

Antwort
von markus12k, 10

Kaninchen vermeren sich wie die kanikel (haha a wort witz) das kan jeh nach Ort zu einer Plage werden am besten Tierheim oder verkaufen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten