Tierchen in mehl,zucker,kaba?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sind das vielleicht Staubläuse?

http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/staublaeuse.html

Staubläuse ernähren sich hauptsächlich von Schimmelrasen, die sich an feuchten Wänden oder auf Lebensmitteln gebildet haben. Getreideprodukte bieten den Staubläusen meist recht gute Lebensbedingungen, während Hülsenfrüchte, Eipulver, Nudeln oder Trockenmilch kaum befallen werden.


http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm\_Seiten/Staublaeuse-Psocoptera.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diese Tiere auch und denke nicht das es Läuse oder Larven von mehlmotten sind. Sie sind ganz winzig klein und eher ähnlich wie Käfer und gewitterfliegen. Weiß denn niemand was das ist? Ich hab alles weggeworfen und sie krabbeln am Boden manchmal Noch rum etc. 

sie sind in der Küche auch auf dem Boden wenn man sich bückt und mit nee Lampe leuchtet sieht man sie. :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnten Mehlwürmer sein.

Du wirst alles entsorgen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so weit ich weiss sind das kleine maden, sollte man nicht essen. Bitte dann die Produkte entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

Das könnten die Larven von Lebensmittel- oder Mehlmotten sein.

Jetzt heißt es:

Die betroffenen Lebensmittel entsorgen. Alle anderen Lebensmittelpackungen genauestens auf kleine Löcher, wo sich die Viecher evtl durchgebohrt haben zu entdecken und prüfen ob befallen (keine Angst, wenn da mal ein zwei Viecher drin sind, Du hast sicherlich schon mehr aus frischen Obst, Gemüse oder Salat verschluckt)

Lebensmittel, die kein Wasser enthalten (Mehl, Reis, Pulver aller Art, Gewürze .) würd ich jetzt erst einmal für mind 3 Tage durchfrieren, um nicht erkannte Larven abzutöten.

Den Lagerort gründlich reinigen und dann alle Lebensmittel die betroffen sein könnten, an einem Ort lagern und immer kontrollieren - alles schnellstmöglich verbrauchen.

Keine neuen Lebensmittel dazustellen bis alle Reste verbraucht sind, oder man sich sicher ist, das es keinen weiteren Befall gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können Larven von Käfern sein wie Mehlwümer oder so.

Diese Lebensmittel musst du leider entsorgen. Das solltest du nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ele777
05.03.2016, 17:41

Keinen Fall weirer verarbeiten das ist trotzdem nicht gut.

0