Tier im Auto vereendet, wo suchen und wie den Geruch entfernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je eine Schale mit Essigwasser und eine mit Kaffeepulver, das sollte den Geruch entfernen. Aber zuerst muss die Ursache gefunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Mäusen beliebt sind die Lüftungsdüsen und Zuleitungen dafür. Schalt mal die Lüftung ein und führe an jeder Lüftungsdüse "Geruchstests" durch.

Zumindest bei Mini gab es da mal durchaus einige Probleme, da es für Mäuse relativ einfach ist, in das Lüftungssystem zu gelangen.

Wenn der Geruch von dort kommt, könnte man ja mal im Innenraumfilter nachschauen, wenns dort nicht ist und man durch die Düsen selbst auch nichts sieht, wird es wohl tiefer im Lüftungssystem sein. Ab da muss aber definitiv eine Werkstatt ran und das Armaturenbrett zerlegen.

Bei der Gelegenheit sollte man den Lufteinlass dafür im Motorraum auch gleich mit einem Gitter absichern (so, wie MIni das gemacht hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens sind es Katzen im Radkasten oder Marder im Motorraum. Den Geruch bekommst du erst ganz weg wenn du die Ursache entfernt hast. Am besten du schaust mal beim Mechaniker vorbei. Dann mal mit einer Hebebühne drunter sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xerpius
21.08.2016, 16:30

Auf der Hebebühne hat der Mechaniker schon nachgeschaut und leider nichts gefunden, Radkasten werde ich überprüfen.

Danke für die schnelle Antwort!

0