Frage von Platzhirsche, 206

Tier für Mensch mit wenig Zeit?

Gibt es Haustiere die vom Menschen weniger Zeit benötigen als Hunde?

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, Ratten, Tiere, 121

Stofftiere, die sind super, oder auch diese Robotorhündchen. Etwas antiquierter aber auch noch interessant sind Tamagochis, die haben einen Entwicklungsprozess. Mit diesem geht aber auch schon ein erhöhter Pflegeaufwand einher.

Jux bei Seite: Entweder man hat Zeit für ein lebendes Haustier oder man sollte sich keines holen. Hier mit Antworten wie "Schlange, Schnecke, Schabe" zu kommen, ist aus meiner Sicht nicht sinnvoll.

Ein Haustier hat man, weil man eine Leidenschaft für dieses besitzt, nicht, weil es möglichst wenig Zeit kostet und man es als weiteren Belustigungsfaktor dazwischen quetschen kann.

Kommentar von goldengirl15 ,

Das nenne ich mal eine super Antwort :'D 

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 66

Tatsächlich benötigen sehr viele Haustiere weniger Zuwendung/Zeit als Hunde, manche, wie Fische oder auch Hamster, kommen sogar mit einem regelmäßigen täglichen Zeitaufwand von etwa fünf Minuten zurecht.

Um Dir zu einer bestimmten Tierart raten zu können, muss man wissen, wie viel Zeit und Platz (und ggfs. auch Geld) Du konkret zur Verfügung hast und was für Vorstellungen Du von dem Tier hast (z. B. ob es relativ zahm werden sollte oder ob es Dir ausreicht, das Tier hauptsächlich nur beobachten zu können)

Antwort
von Cherry565, 34

Die meisten Haustiere benötigen weniger Zeit als Hunde. Ein bisschen Zeit sollte man aber trotzdem haben!

Antwort
von josef050153, 54

Wenn du keine Zeit für ein Tier hast, dann sollst du dir auch keines anschaffen. Wenn Tiere allein gehalten werden und auch noch der Kontakt zum Menschen minimiert ist, leiden sie gewaltig. Du wärest ja auch nicht gerne in einer Einzelzelle mit täglich 5 Minuten Kontakt zum Wärter.

Antwort
von dwarf, 95

Die gibt es nicht. Selbst ein Aquarium muss auch stundenlang gereinigt werden.... 

Geh doch ab und zu ins Tierheim. Dort kannst Du sinnvoll etwas für Tiere tun und bist zeitlich nicht eingespannt.

Antwort
von voayager, 122

Katzen und Fische z.B.

Kommentar von spikecoco ,

ein Irrglaube, das Katzen nicht viel Zeit beanspruchen. Das Einzigste was wegfällt ist das Gassi gehen.

Kommentar von voayager ,

red doch nicht so unbedarft, du kannst ne Katze stundenlang allein lassen und gut iss. Hast du gar 2 Katzen, reicht es bereits, dass du als Dosenöffner und Katzenklolreiniger fungierst.

Antwort
von Goodnight, 39

Katzen und Käfigtiere die in Rudeln leben.

Antwort
von HundeInNurnberg, 111

Ratten auf keinen Fall. Die benötigen fast genausoviel Zeit wie ein Hund, wenn man sie artgerecht hält.

Antwort
von Mandy2700, 47

Ich habe 2 griechischen Landschildkröten und sie gehn ganz einfach zu pflegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community