Frage von manulalala22, 54

Tieferliegende pickel loswerden?

Hey, ich bins malwieder! Hatte lange zeit leichte bis mittelschwere akne und war dann auch öfters bei der Kosmetikerin. (Ca ein halbes jahr lang) und nun bin ich ziemlich zufrieden mit meiner haut, hat sich wirklich extrem gut verbessert durch cremes. Doch der einzige haken ist, dass ich immer wieder (wie damals) unterirdische pickel am Kinn bekomme. Ich bin mir immer noch nicht sicher ob das jetzt ekzeme, pusteln oder papeln sind. Jedenfalls schmerzen diese ziemlich. Bekomme ca. ein paar tage nach der periode jedesmal einen. Manchmal geht er wieder weg, ein anderes mal wird er größer und entzündet sich. Habe dafür auch ein paar cremes bei denen ich aber letzter Zeit nicht merke, welche letztendlich hilft. Vielleicht habt ihr ja erfahrungen mit den cremes oder könnt mir tipps geben wie man die dinger am schnellsten loswird ;p Die cremes heißen "nadixa" und "ilon salbe classic". Schonmal vielen dank im vorraus!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe, Haut, Medizin, 28

Hallo! Du solltest in dem Fall nicht mit Chemie experimentieren sondern zum Hautarzt. 

Aber noch ein Tipp : Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von manulalala22 ,

Alles klar, danke. Leider hat der hautarzt bis ende februar geschlossen, bin ziemlich am verzweifeln. Muss mich also leider an die cremes wenden, eine andere Möglichkeit bleibt mir glaube ich nicht.

Kommentar von kami1a ,

der Hausarzt hat eine Vertetung und es kann auch ein anderer Arzt Sei. Bei Zysten z. B. wirkt keine Creme der Welt.

Kommentar von manulalala22 ,

Hey, war vorhin mit meiner mutter bei einer vertretung des arztes und der hat mir eine neue creme namens fucidine verschrieben, die ich 2mal täglich anwenden soll. Er meinte, das was ich hätte seien haar follikel Entzündungen. (Jeder hat ja winzig kleine Härchen am kinn und daher können das auch frauen haben) ;D hoffe die creme hilft! 

Kommentar von kami1a ,

Fucidine wirkt antibakteriell.. Hoffe es klappt.

Kommentar von manulalala22 ,

Ja meinte er auch. Ich auch, danke :)

Antwort
von Helen01, 33

Ilon Salbe hilft eigentlich sehr gut dagegen :)

Antwort
von Helli01, 34

Lass die Hände vom Kinn ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community