Tiefergelegte 125?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin auch relativ klein und muss sagen, geh zu einem Händler und setze dich auf ein Motorrad. Du musst dich darauf wohl fühlen und das Gefühl haben, dass du sie Maschine gut im Griff hast.
Notfalls kann man sie auch tieferlegen lassen, ist aber oft gar nicht nötig.

Ich persönlich sehe die honda cbr 125 als meinen Favoriten! Fühlt sich auch super an, obwohl ich so klein bin (1,58m).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Händler kann dir jede tiefer legen durch Umlenkhebel an der Hinterschwinge. Zur Not kann man die noch Sitzbank abpolstern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 1,55m kannst du glaube ich ganz gut Sportler fahren. Aprilia rs125/rs4, Honda cbr125/nsr125, MZ rt125 etc. Von tiefer legen halte ich nicht so viel. Ich denke nämlich, dass das Fahrverhalten, je nachdem wie sehr man das Motorrad tiefer legt, schlechter wird und der Radabstand im Vergleich zur Höhe größer wird. Und dann kann man meiner Meinung nach am besten direkt einen Sportler kaufen.

Hoffe ich konnte helfen, LG Connor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KTM Duke 125 ist ne alternative.
Bin 1,84 groß und die war mir bei den Fahrstunden deutlich zu klein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du guckst mal bei deinem Händler in der Nähe vorbei und setzt dich mal testweise drauf.

Sollte doch dein Wunschmotorrad zu groß für dich sein, gibt es immer noch Tieferlegungskits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung