Frage von HanaX, 172

Tiefe Narben am Unterarm - Ausrede für Schwimmen. Ideen?

Ich habe mehrere tiefe Narben vom ritzen an meinem Unterarm und nächste Woche hab ich wieder Schwimmunterricht. Ich wollte Fragen ob jemand von euch Ausreden kennt die ich für längere Zeit nutzen kann. Ich weiß ich sollte dazu stehn, aber leider fühle ich mich noch nicht bereit dazu. Mit meiner alten Sportlehrerin hatte ich darüber geredet, jedoch hat sie es unserer Schulpsychologin erzählt. Ich habe zwar immer irgendwelche Entschuldigungen mitgebracht, aber einverstanden war sie nach einer Zeit nicht mehr. Ich habe Angst dass das nochmal passiert, weshalb ich es meiner jetztigen Lehrerin nicht erzählen möchte. (immer noch gleiche Schule!) Meine Schulpsychologin konnte ich auch nur schwer übereden es meinen Eltern nicht zu sagen.

Ich hoffe jemand von euch kennt Ausreden die mir helfen könnten.

Antwort
von WintersChild, 105

Du musst nicht öffentlich dazu stehen, wenn du das noch nicht willst. Das ist auch voll okay. Aber ich denke, der beste Weg ist keine Ausrede, sondern Hilfe in Anspruch zu nehmen und dir eine Entschuldigung für den Schwimmunterricht zu holen. Eine Gesprächstherapie kann wirklich helfen und man braucht davor keine Angst zu haben.

Antwort
von BlueZerooTV, 115

Du hast dich damals an Scheibensplittern geschnitten... 

Kommentar von xXxoxo ,

Als ob😂

Niemand würde dir das abkaufen...

Antwort
von Marviin7, 109

Frag doch einen Arzt, ob er das Verbinden kann, dann kannst du einige Zeit nicht mehr mitschwimmen..

Antwort
von xSimonx3, 100

Kenne ich :D

Wenn du Glück hast, hast du eine Chlor Allergie; du kannst aber auch vorgeben, dass du Angst vor tiefem Wasser hast. Dann musst du aber zu einem Psychiater gehen. 

Kommentar von HanaX ,

genau das will ich ja nicht ... :D

Kommentar von WintersChild ,

Du musst nicht gleich zu einem Psychiater, ein Psychotherapeut wäre fürs erste besser (nein, das ist nicht das selbe). Gibt es Gründe, warum du da nicht hin willst?

Kommentar von HanaX ,

Ja, denn ich vermute dass wenn ich dort hingehe es meine Eltern nach einer Zeit dann auch erfahren würden und genau das möchte ich ja unbedingt verhindern.

Kommentar von WintersChild ,

Das kommt darauf an, wie alt du bist. Ein Psychotherapeut hat für gewöhnlich Schweigepflicht und sagt auch den Eltern nichts weiter. Ich will dich auf keinen Fall mit Fragen löchern, aber hast du ein schlechtes Verhältnis zu deinen Eltern? Aber auch wenn nicht, ich kanns verstehen, dass man sowas lieber für sich behält. Trotzdem solltest du nicht versuchen damit allein fertig zu werden. Es wird mit der Zeit nur schlimmer.

Kommentar von HanaX ,

Ich werde dieses Jahr 15 und die Schulpsychologin meinte dass sie ab 14 die Schweigepflicht nicht mehr einhalten müssen ob das stimmt weiß ich nicht. 

Kommentar von WintersChild ,

Das sollte stimmen. Der Therapeut hat ärztliche Schweigepflicht. Und auch wenn deine Eltern zu ihm hin gehen, wird er ihnen nichts sagen.
Ich bitte dich einfach, dich nicht länger darunter leiden zu lassen. Ich weiß, dass die Situation unschön ist. Ich habe auch ein paar Jahre darunter gelitten. Ich wollte auch nicht zu einem Psychotherapeuten gehen, weil ich der Meinung war, es sei alles ok, ich habs im Griff, es ist meine Art mit Dingen umzugehen. Aber irgendwann sind die Schnitte tiefer geworden. Wirklich tief. Dann habe ich Angst bekommen, dass es irgendwann zu tief ist. Sterben wollte ich ja nicht. Aber man kann es in dem Moment nicht kontrollieren. Trotzdem wollte ich es niemanden sagen, weil ich mich niemandem aufdrängen wollte und mir gedacht habe, dass es Menschen gibt, denen es schlechter geht als mir. Mein Freund hat irgendwann bemerkt wir schlimm es ist und mich dazu überredet, etwas dagegen zu tun.
Es ist keine Schwäche, deshalb zum Arzt oder zum Therapeuten zu gehen. Versuch es in der Hinsicht wie eine körperliche Erkrankung zu sehen. Du hast es dir irgendwie eingefangen, daran hast du keine Schuld. Aber jetzt muss es auch irgendwie wieder weg und das geht am besten, wenn man damit nicht allein ist.

Antwort
von Nico1993Berlin, 78

1 Bitte und ein tip zum verstecken:

Zu erstmal:
Ich finde es echt nicht gut dass du das machst!! Ich bin Krankenpfleger und hab einige Patientinnen gehabt die sich geritzt haben einige davon mit Blutvergiftung, Entzündungen usw. Bitte geh zum Arzt und in eine Klinik!

Tipp:
Mein Partner ist Hairstylist und Make Up Artist, um dir Ausreden zu sparen könntest du es mit Camouflage Make Up abdecken. Das ist hoch pigmentiert und wasserfest. (+fixierpuder)

ABER !!! nur auf bereits verheilte wunden sonst droht Entzündungsgefahr auch das Chlorwasser schadet Wunden.

Bitte wirklich behandeln lassen :/

Kommentar von HanaX ,

Leider sind meine Narben etwas dicker und ich hab es schonmal versucht aber man sieht es trotzdem.

Kommentar von Nico1993Berlin ,

dann gehe zum Hausarzt, erkläre deine Probleme, zeig es ihm und lasse dich vom Schwimmunterricht mit einem Attest freistellen. meine Schwester hatte sich auch geritzt, der Arzt stellte ein Attest direkt aus.

Antwort
von AntwortTT, 62

Sag es bitte jemandem. meine Freundin ritzt sich auch und ich weiß nicht was ich machen soll... Bitte sag es jemanden, denn du brauchst Hilfe...
Überlegs dir bitte😶 meine Ausrede währe ein Fahrrad Unfall im Wald oder so gewesen

Antwort
von Kout78, 85

Ich hab keine ausrede für dich, ich weiss nur das du wenn du nicht im Unterricht (Sport) mit machst das du eine 6 bekommst.
Ist es das alles wert?

Antwort
von luisekraemer99, 82

Sag dass du deine Tage hast

Antwort
von Stachelkaktus, 53

Erklär es mit Scherbensplittern, war vielleicht ein Unfall.

Eigentlich reicht es ja, wenn du das einmal erklärst. Dann ist die Neugier der anderen befriedigt und du kannst ganz regulär mitschwimmen und brauchst nicht jede Woche eine neue Ausrede oder Entschuldigung.

Alles Gute!

Antwort
von Yvisnd, 56

Sag dass als du klein warst, hast du auf einem Schrottplatz gespielt, und bist aus versehen auf einem Haufen Scherben ausgerutscht und wolltest dich mit der Hand aufhalten, und bist mit deinem Arm reingefallen.

Kommentar von FrischVomLachs ,

richtig . . und sie bluten bis heute und werden immer mehr . . -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community