Tickets über fansale.de verkauft und von UPS verloren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anscheinend hat UPS die Tickets verloren und sie sind nie beim Käufer angekommen.

Klar, das passiert beim versicherten Versand via UPS ja ständig..

UPS darf mir keine Auskünfte bezüglich einer Erstattung geben, da ich
nicht der Auftraggeber der Sendung war,

Das stimmt, denn das ist hier CTS Eventim.

und der fansale-Kundenservice antwortet mir nicht

Wer´s glaubt. Es gibt genau drei Szenarien, in denen das schiefgehen kann:

1. Die Zustellung an den Käufer ist gescheitert,

2. das Zustellfahrzeug ist verunglückt, oder

3. die Tickets waren gefälscht.

Ergo ist fansale.de hier unmittelbar zu kontaktieren; entweder per Telefon unter 01806 - 99 14 14 oder schriftlich per Einwurf-Einschreiben an die
CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Rablstr. 26 in 81669 München.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du nicht der Auftraggeber hast du kein Problem, dann muss er es regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurden die von UPS abgeholt? Natürlich bist Du dann der Auftraggeber. Oder verstehe ich etwas falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FordPrefect
05.07.2016, 12:46

Nein, das ist hier tatsächlich anders. Die Tickets werden von fansale.de via UPS abgeholt und zugestellt. Das Handling unterliegt fansale.de.

0

Was möchtest Du wissen?