Thunfisch zum Frühstück?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! 

Also erstmal ist Thunfisch kein sonderlich gutes Frühstück!

Du brauchst schließlich Kraft für den Tag! Es ist sehr gut, dass du Sport machst, jedoch distanziere dich bitte von diesem Protein-Gelaber... Eiweiß ist unheimlich wichtig, keine Frage... Jedoch ist zu viel extrem schädlich für die Nieren... Normal wären 0,8-1,3 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. 

Zu deiner anderen Frage: Ob du zu- oder abnimmst, hängt ganz allein von deiner Gesamtenergiezufuhr ab... Eine uralte Formel... 

Ich hoffe außerdem, dass du Kohlenhydrate nicht verteufelst, wie die meisten Abnehmwilligen. Die richtigen Kohlenhydrate sind der Brennstoff für unseren Körper!

Also: Schmier dir lieber ein Brot mit ein bisschen Hüttenkäse, oder was immer du da hast.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenWorldPeace
10.01.2016, 21:16

Aber wenn es von der Gesamtenergiezufuhr abhängt, wiesi dagt mann dan dass man am Abend/in der Nacht nicht essen soll weil das die Kilos bringt?

0

Wenn du versuchst abzunehmen empfehle ich dir denn Thunfisch eher für den Abend aufzubewahren und zum Morgen etwas zu essen dass viele Kohlenhydrate hat anstatt die Kohlenhydrate am Abend einzunehmen... Aber sonst geht es glaub schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wäre es aber nicht nur Thunfisch weil grad am Morgen brauchst Kalorien . Also Thunfisch mit 2 Brötchen / und Banane und 1 Joghurt. Das wäre ein Frühstück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip ist alles erlaubt wichtig ist der Grundumsatz pro Tag und nicht nur die Einzele Mahlzeit man muss das zusammen rechnen.

Ich würde allerdings morgens kein Fisch zu Kaffee runterbekommen da wird mir schon beim gedanken übel.

Wichtig ist morgens & mittags Kohlenhydrate damit der motor ins schwung kommt.  Mehr auf Nachfrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
21.02.2016, 14:20

Der Thun schmeckt doch wirklich NICHT im Geringsten irgendwie "fischig"- vom Geschmack her erinnert er, sofern er keine Soßenbeigabe hat, eher an Kalbfleisch. Das "Mundgefühl" ist nur ein anderes. Wer lieber "herzhaft" als süß frühstückt, ist mit Dosenthun gut bedient.

0

Übertreibe es bloß nicht mit Deinem Trainier-Wahn! Wer isst denn schon Thunfisch zum Frühstück?

Trainieren kannst Du ja und auch auf Deine Ernährung achten, aber so extrem immer auf Proteine achten und dabei andere Sachen vergessen ist auch alles andere als gesund!!

Gruß lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung