Frage von nachdenklich30, 32

Thunderbird und IMAP: Warum werden die Mails nicht auf meiner Festplatte gespeichert?

Ichhabe im IMAP-Konto den Haken gesetzt "Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereit halten", damit ich sie auch offli8ne lesen kann.

Es sind aber nur die Nachrichtenköpfe offline bereit.

Warum nicht die ganze Nachricht?

Antwort
von Delveng, 26

@nachdenklich30,

das ist das Funktions Prinzip beim Internet Protokoll IMAP. Die E-Mails werden auf dem Server verwaltet.

Deswegen kannst Du aber trotzdem jede E-Mail auch zusätzlich auf der Festplatte Deines Rechners abspeichern.

Kommentar von nachdenklich30 ,

Nun hat aber Thunderbird eine Funktion, Mails zum Offline-Lesen auf der eigenen Festplatte zu speichern.

Mich interessiert weniger die allgemeine Funktionsweise von IMAP, sondern die von Thunderbird, und warum das Offline-Lesen nicht klappt.
Zumal genau das mit meinem Smartphone und demselben Konto klappt.

Antwort
von nachdenklich30, 13

Wer suchet, der findet...

Unter "Datei" gibt es bei Thunderbird den Menüpunkt "Offline" und dort den Punkt "Jetzt herunterladen / synchronisieren".

Damit kann man sich die Nachrichten auch offline auf die Festplatte holen.

Schöner wäre es natürlich, wenn man das auch direkt über "abrufen" machen könnte...

Kennt sich jemadn damit aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community