Frage von WillTell, 32

Thuja wieder auffrischen?

Hallo,

kann man eine Jahrzehnte alte Thuja die immer auf ca. 2 meter geschnitten worden ist wieder erneuern in dem man sie z.b. ganz unten auf 40-10cm herunter schneidet und frisch wachsen lässt oder geht es nicht mehr? Auf andere Art?

Der Stamm ist mittlerweile sehr dick geworden und drumherum sehr kahl, die grünen Stellen werden immer öfters braun und müssen abgeschnitten werden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von luckytess, 18

Wenn du die alte Thuja herunterschneidest, schlägt sie nicht mehr aus. Wenn allerdings noch grüne Zweige stehen bleiben, die du einkürzt, wird sie dort wieder wachsen. Ich rate dir, eine neue Thuja (wenn du sie liebst) zu setzen. Denn selbst wenn sie wieder ausschlägt, hast du keine Freude daran und wirst sie früher oder später ausroden.

Kommentar von WillTell ,

Habe schon ein paar ersetzt möchte aber keine großen Löcher. Hab sie jetzt nur etwas zurück geschnitten und komplett tote Stücke. Nächstes Frühjahr ersetze ich wieder ein paar. Danke dir für die Antwort.

Kommentar von luckytess ,

Vielen Dank für das Sternchen. Viel Glück bei der Neupflanzung und schöne Adventszeit.

Antwort
von 123phil, 14

Mit den braunen Stellen,das problem hatte ich.Dieses Jahr hatte ich die Hecke gedüngt und so einen Tropfschlauch in die Hecke reingelegt.Durch das reichliche und regelmäßige Wässer hat sie sich ein bissche Erholt.

Nächstes Jahr mache ich auf jeden Fall weiter und bin Zuversichtlich.An den braunen Stellen bildete sich wieder grüne Zweige.

Antwort
von mrlilienweg, 5

Mit der Eibe geht das, mit der Thuja leider nicht. Die Eibe ist so wie ich weiß die einzige Konifere die bei Rückschnitt wieder aus dem Stamm treibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community