Frage von sechsundneunzig,

Thrombozyten Wert zu niedrig?

Ich hatte vor ca. einem Jahr ein großes Blutbild machen lassen. Der Arzt meinte damals alles sei in Ordnung. Als sich mein Vater heute die Werte durch Zufall angeschaut hat meinte er, der Thrombozyten Wert sei ziemlich niedrig. Der Wert besagt 223 G/l, der Referenzbereich sagt bei einer 21 Jahre alten, weiblichen Person 150-370. Sind sie wirklich zu niedrig? Eigentlich bin ich die letzten Jahre kaum krank gewesen und mir gehts gut, das einzige was mich immerwieder stört ist immer wiederkehrender zäher Schleim im Hals (ich rauche nicht). Könnten da Zusammenhänge bestehen?

Antwort von Bille2000,

Ist doch alles in Ordnung, der Referenzbereich ist ja vom Alter und auch Geschlecht abhängig.

Antwort von hanco,

Der Referenzwert liegt zwischen 150 und 370 - und Deiner liegt bei 223. Also - was soll daran zu niedrig sein?

Kommentar von sechsundneunzig,

Als ich es gelesen hab, dachte ich mir auch alles ist okay. Die Aussage von meinem Vater hat mich halt stutzig gemacht.

Antwort von Blaublatt,

Die sind voll ok.. Wenn du dich verletzt, blutet es ewigkeiten nach??????-- Ich denke wohl kaum, also ist auch alles in Ordnung!!

Kommentar von sechsundneunzig,

Eigentlich eher nicht. Heilt alles normal. Danke für die Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten