Frage von Arzthelferin, 170

Thrombozyten leicht erhöht?

Ich spritze mal wieder Clexane 20 mg und muss wöchentlich zur Blutabnahme . Beim ersten Mal waren die Werte ok. Heute habe ich dort angerufen und da sagte man mir, dass alles okay ist bis auf die Thrombozyten. Die wären 379 statt irgendetwas mit 360.

Kann das trotz Clexane spritzen sein? Brauche ich vielleicht eine höhere Dosis von der Clexane Spritze?

Antwort
von DieTrulla, 147

War dein INR-/Quick-Wert denn im Zielbereich?! Wenn ja, ist deine Dosis doch passend, unabhängig von den Thrombos.

Kommentar von Arzthelferin ,

Das weiß ich nicht . Das hat die MFA mir nicht gesagt. Muss ich mir große Sorgen machen ?

Kommentar von DieTrulla ,

Nein, mach dich bloß nicht verrückt. Wenn was nicht i.O. wäre, hätte man dir das schon gesagt und eine Änderung angeregt.

Wenn du wöchentlich hingehst, kannst du beim nächsten Mal ja nachfragen wg. der Dosis und allem, was dir unklar ist.

Kommentar von Arzthelferin ,

Ich werde dann morgen schon zur nächsten Blutabnahme gehen. So habe ich dann am Donnerstag zum nächsten Termin auch die neuen Laborwerte. Hat das denn was mit der Clexane Spritze zu tun ?

Kommentar von DieTrulla ,

Schon möglich. Habe gerade extra nachgeschaut, es wird dort auch bei den Nebenwirkungen aufgeführt.

Kommentar von Arzthelferin ,

Echt? Was steht denn da genau drin? Das ist ja echt nett von dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community