Frage von Cola12345, 125

Thrombose Spritze..Nicht die gesamte Dosis gespritzt?

Hallo, ich 15 muss meiner Mutter jede 4 Wochen Thrombose Spritzen.(Chemotherapie, Brustkrebs) Da meine Mutter sich das selbst nicht traut und keine Nadeln sehen kann. Jedes mal hat es ziemlich gut geklappt nur heute habe ich vergessen nach dem ´Klipp´ nochmal ganz durchzudrücken und an ihrem Bauch war Impfstoff. (ein Tropfen) Ist das jetzt sehr schlimm? Und muss man bei der Spritze die Luft rauslassen oder ist das nicht unbedingt notwendig?

Antwort
von Goodnight, 123

Luft sollte man raus lassen, dass nicht alles drin ist, ist nicht schlimm. Aber ganz ehrlich, deine Mutter soll das selber tun, das kann wirklich jeder. Ist auch ihre Verantwortung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten