Thrombose oder doch nichtt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du nichteinmal den Namen deiner Pille erwähnst kann man dir natürlich herzlich wenig helfen.

Viel mehr als "du musst dringend einen Arzt aufsuchen" sollte man dir ohnehin nicht raten.

Hier noch ein für dich wohl interessanter Link zum Thema. Viele der jungen Mädchen und Frauen nahmen die Pille auch noch gar nicht lange: risiko-pille.de/mythos-einzelfall/bericht/

Lasse keine Zeit verstreichen! Ich wünsche dir alles Gute.

Lg

HelpfulMasked

Ich kenne mich zwar damit nicht aus, aber wenn du wie gesagt starke beinschmerzen hast und so ein Gefühl an den Waden hast, dann würde ich vielleicht zu ner anderen Klinik gehen, denn normal ist das denke ich nicht. Es könnte schon sein das es wegen der Pille ist, die neueren Pillen sind ja noch mehr Thrombose gefährdet. Ich an deiner Stelle würde mal zum Frauenarzt gehen und fragen was das sein kann. Ist es gekommen als du deine neue Pille bekommen hast? Wenn ja würde ich aufjedenfall erst zum Frauenarzt gehen und schauen ob es mit einer weniger dosierten besser ist. Alles gute!
LG

Kommentar von LenaWendt
27.09.2016, 21:21

Ja nehme sie erst 2 Monate, ja habe schon ein Termin :/

0
Kommentar von Celine1107
27.09.2016, 21:22

Ich wünsche dir das beste

0
Kommentar von LenaWendt
27.09.2016, 21:24

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?