Frage von Vannas, 75

Thrombose der bluttest aber negativ?

Hallo. Ich nehme seit einem Jahr Blutverdünnung. War heute Morgen im Krankenhaus weil ich einen Knubbel in der Kniekehle spürte der beim drücken auch minimal schmerzt. Der Bluttest war negativ D-Dimer war bei 177. Was könnte das sein? Kann es an Kompressionsstrümpfe liegen? Oder gibt es etwas in der Kniekehle das anschwellen kann? Ich mache mich total verrückt… Liebe Grüße

Antwort
von Votex420, 53

Wenn ich mich nicht irre könnte es einfach eine Krampfader sein. Sowas entsteht gerne im Oberschenkel/Knie bereich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten