Frage von pikiii, 32

Therapie Zeile ,Hilfe?

Ich bin in einer Tagesklinik wegen borderline und Depression . Ich soll mir  bis Montag Ziele überlegen sonst werde ich entlassen und dann hÄtte ich keinen feind zu leben . Leider habe ich grad so eine Blockade was das angeht , habt ihr Ideen ??? Bitte !!

Antwort
von verquert, 32

Ist das jene Klinik?
https://www.gutefrage.net/frage/anspannung--was-tun?foundIn=user-profile-questio...

Wenn ja, dann lass Dich in eine Klinik verlegen, wo Du auch Unterstützung erfahren wirst. Denn Anspannung ist bei der Diagnose "Borderline" wohl auch ein Kriterium - nein, nicht offiziell und doch kennen wohl sehr viele Menschen mit dieser Diagnose eine "Daueranspannung". Und "Umgang mit Anspannung" sollte nicht fremd sein. Gründe herausfinden - und somit auch Umgangsformen.

Und wenn ich Deinen Beitrag vom 27.10. lese, dann ist vielleicht sogar ein stationärer Aufenthalt besser für Dich. Um gezielter an Dir arbeiten zu können. Also Du an Dir, mit Unterstützung.

Ich denk als erstes sollte das Ziel sein, eine Art "Orientierung" zu bekommen. Die Rahmenbedingungen dort kennenlernen, wenn noch nicht getan. Eventuell "fliehst" Du auch nur, ohne anzukommen. Auch so kann kein Ziel erreicht werden.

Bitte halte Inne, das ist wichtig. Schau Dich um, schreibe Deine Ängste und Befürchtungen auf. Einfach so, ohne groß nachzudenken, ohne die Zeilen zu bewerten. Vielleicht kann das Orientierung schaffen.

Antwort
von Lauterbello, 26

Niemand kann Ziele für dich formulieren. Was willst du mit der Therapie erreichen? Warum bist du in Therapie gegangen? Was erhoffst du dir nach der Therapie? Was möchtest du machen? Wie ist es bei dir in der Familie oder im Freundeskreis?

Fragen in dieser Art könnten dir helfen, Ziele zu finden. Vielleicht passen für dich auch andere Fragen. Du solltest keine Angst haben, es werden von dir keine riesen ausfomulierten Ziele verlangt, nur was du dir konkret erhoffst, was du gern erreichen möchtest.

Für dich Ziele zu formulieren gehört bereits zur Therapie. Deswegen kann dir das niemand abnehmen. Es macht keinen Sinn und es hilft dir nicht, wenn das jemand anders macht.

Antwort
von Seanna, 23

Pflegepersonal um Hilfe bitten. Dafür sind die nämlich da - um individuell zu helfen.

Hier irgendwas abzuschreiben ist sinnfrei.

Antwort
von LGWatson, 24

Guter Job, Familie, Spaß... Das typische halt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community