Frage von maschaax33, 5

Therapie und Schule?

Ich hab vorhin ja schon eine Frage gestellt aber vergessen was dazu zu fragen, also falls ich eine Therapie machen muss(Depressionen), was ist mit der schul , weil bei uns in der Stadt kann man glaube nur morgens Therapie machen. Also wie ist das da?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 3

Kinder- und Jugendpsychotherapeuten bieten ganz sicher Termine außerhalb der Unterrichtszeit an.

Kommentar von FvckedInTheHead ,

aber eher selten. das find ich auch sehr komisch, aber bei mir in der stadt gibt es ca 2 die von 9-12 aufhaben und dann nochmal von 15-16 uhr, aber wenn eine Therapie sitzung 1 stunde dauert, kannst du dir ja vorstellen wie viele da dran kommen. Sonst gibt es 2-3 therapeuten die zwar auch nachmittags aufhaben, aber bei denen muss man dann schonmal so 9-18 Monate auf nen Termin warten...

Kommentar von wilees ,

Hast Du in der entsprechenden Praxis nachgefragt oder nur die Öffnungszeiten auf dem Türschild gelesen?

Antwort
von Charlieee001, 5

Ich habe das gleiche "problem" daher ich 17 bin, bin ich schulpflichtig.

Ich bin von meiner Ärztin krank geschrieben worden weil es psychisch einfach nicht möglich ist.

Dann gehst du nicht zur Schule.. Auch wenn nur zur bestimmten Zeiten die Therapie ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten