Frage von saskia5754, 26

Therapie arzt?

Wenn ich zum normalen Hausarzt gehe und ich zum Therapeuten möchte gibt der Arzt mir einfach eine Bescheinigung oder muss ich dem Arzt Sachen erklären oder so? Wie läuft das beim Arzt ab das ich eine Bescheinigung bekomme für einen Therapeuten? Bin unter 18..

Antwort
von Zimtsternjagd, 21

Hallo :)

Du könntest auch direkt bei einem Therapeuten anrufen und dort deine Situation erklären und fragen was du benötigst um dorthin kommen zu können (vorausgesetzt die haben dann freie Termine) - ich glaube, dass du nicht zwingend eine Überweisung vom Hausarzt benötigst.

Ansonsten wird dein Hausarzt vermutlich schon fragen, warum du auf die Idee kommst - du kannst ja sagen, dass dir das unangenehm ist mit ihm darüber zu sprechen oder dich kurz fassen - müssen tust du gar nichts, allerdings weißt du sicherlich, dass dein Hausarzt auch unter Schweigepflicht steht, es wäre schon sinnvoll wenn er weiss was dich bedrückt, meistens sind psychische Belastungen auch der Grund für körperliche Beschwerden usw.

Antwort
von straton, 15

Gehe zum Hausarzt und schildere die Beschwerden, die Du fühlst, und bitte ihn um eine ÜBERWEISUNG zum Therapeuten. Wenn er sich weigern sollte, gehe ohne die Überweisung , bitte aber zuvor um einen Termin, sonst kommst Du nicht in die Behandlung.

Antwort
von MCLJT, 14

Du erklärst dem Arzt deine Lage und bekommst dann eine Überweisung zu einem Psychologen/Therapeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten