Theoretischer Teil des Fachabi's + Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass Du das Gymnasium bis zur 11. Klasse besucht hast. Den theoretischen Teil der FHR hast Du nur, wenn Du bestimmte Voraussetzung hinsichtlich Mindestpunkten in verschiedenen Fächern erfüllst. Genau kannst Du das für auch für NRW im Link unten nachlesen.  Normalerweise müsstest Du aber auf Deinem Abgangszeugnis vom Gymnasium einen entsprechenden Vermerk haben. Hast Du den nicht, obwohl Du die Voraussetzungen erfüllst, wende Dich an Dein altes Gymi oder aber an die Bezirksregierung.

Den berufspraktischen Teil der FHR erlangst Du durch ein 12monatiges Praktikum oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. In NRW zählt auch eine abgebrochene mindestens 12monatige Berufsausbildung, wenn regelmässiger Berufsschulunterricht nachgewiesen werden kann.

Du brauchst für ein Hochschul oder Fachhochschulstudium dann keine weitere Berufsausbildung zu besitzen.Bitte beachte, teilweise sind die BWL-Studiengänge auch unter anderen Bezeichnungen versteckt, z.B. Hochschule Rhein-Waal: Economics and Finance, Taxation and Law (für angehende Steuerfachleute) usw. .

http://www.fachabitur-nachholen.de/gymnasiale-oberstufe-fachabi.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, es gibt zwei Teile deines Fachabiturs. Den schulischen und den praktischen Teil. Den schulischen hast du ja bereits erreicht. Den praktischen erreicht man entweder nach einem abgeleisteten Bundesfreiwilligenjahr auch FSJ oder nach einer dreijährigen Berufsausbildung. Demnach hast du nach Abschluss deiner Ausbildung dein volles Fachabitur. Nach deiner Ausbildung kannst du also ganz normal an einer Fachhochschule studieren.. Und da gibt es in deiner Nähe bestimmt einen Studiengang zum Betriebswirt. Ich studiere jetzt Gesundheits- und Sozialmanagement und habe nach meinem Fachabi einen BFD gemacht. War also alles kein Problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patrick0183
30.10.2015, 11:05

Vielen Dank für deine Hoffnungsvolle Antwort. Aber wie lasse ich mir das ganze denn dann Bescheinigen? oder ist eine Bescheinigung gar nicht nötig? :)

0

Wende dich an die Schule, an der du den schulischen Teil gemacht hast. Die stellen das Zeugnis aus wenn alles ok ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patrick0183
30.10.2015, 11:06

Nach abschließen der Ausbildung meinst du? Die bescheinigen mir dann quasi das Fachabi?

0