Frage von UnR0ckl3ss, 42

Theoretische Prüfung und Klausur?

Hallo erstmal.. Und zwar ist es so: ich habe morgen meine theoretische Prüfung für den Auto-Führerschein, und kann deswegen nicht zur Schule.. Die Prüfung beginnt glaube ich um 10 Uhr, ich treffe mich um halb mit meinem Lehrer.. Da ich nun aber voraussichtlich in der 8.-9. Stunde eine Französisch-Klausur schreibe, weiß ich nicht wie das ablaufen soll, man darf an einem Tag schließlich auch keine zwei Klausuren schreiben, und nach der Theoretischen bin ich erstmal gar.. Was soll ich tun beziehungsweise wie soll ich vorgehen?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von elenano, 28

Deine theoretische Prüfung gilt aber nicht als Klausur für die Schule und es ist auch noch genügend Zeit dazwischen.

Die theoretische Prüfung dauert maximal 15 Minuten.

Wenn du das ansonsten gar nicht hinbekommst, würde ich, da dein Lehrer wahrscheinlich keinen Bock haben wird zu verschieben, nicht zur Theorieprüfung gehen. Dann ist halt die Prüfungsgebühr in Höhe von 20€ weg, aber du kannst dann an einem anderen Tag nochmal antreten.

Kommentar von UnR0ckl3ss ,

Die theoretische Prüfung ist auf max 45 Minuten angesetzt, so viel braucht zwar kaum jemand aber man kann es dadurch in die Länge ziehen. Wow, 20€ Prüfungsgebühr? Mein Fahrlehrer hat mir was von ganz anderen Unsummen erzählt 

Kommentar von UnR0ckl3ss ,

Also, ich habe mich informiert und bin tatsächlich auf die 20€ gestoßen, Hehe, anscheinend wollen einem Eltern und Fahrlehrer Angst machen. 😂 Ich muss womöglich noch hinzufügen, dass ich in Französisch kaum vorbereitet bin und eine Niete drin bin, es ist Oberstufe und ich verlasse nach der 11. die Schule um berufstätig zu werden, fragt sich nur wie sehr ich dieses Zeugnis jetzt noch gewichten kann, da das erste Halbjahr wirklich das allerschlechteste Zeugnis war dass ich jemals hatte (mit Abstand) und dass ich dieses Zeugnis womöglich nicht freiwillig aushändige, sondern mein viel viel besseres 10. Zeugnis

Antwort
von Hyperius, 36

Kannst du irgendwie verschieben? Nachschreiben?

Kommentar von UnR0ckl3ss ,

Also die Klausur? Würde ich liebend gern, ich wüsste nur nicht ob die von der Schule das so pralle finden. :-D sollte ich mich für den Tag freistellen lassen?

Kommentar von Hyperius ,

Das ist schwierig. Nachher lassen die dich gar nicht mehr schreiben. Theorie verschieben? Schule ist wichtiger...

Kommentar von UnR0ckl3ss ,

Mein Fahrlehrer meinte jedoch, dass die Prüfung 5 Tage vorher bestätigt werden muss, da es sich ja um einen reservierten Platz handelt.. Außerdem bin ich heute nur für die Theorie am ackern..

Kommentar von franz48 ,

Wenn du nach 15min Prüfung machen schon "gar" bist, dann hast du in der Arbeitswelt eigentlich nichts zu suchen. Und das mit den beiden Prüfungen am gleichen Tag wusstest du nicht vorher?

Antwort
von Rockuser, 14

Hallo UnROckel3ss.

Die Führerscheinprüfung ist deine Privatangelegenheit. Da nimmt deine Schule keine Rücksicht drauf.

Wenn dir das zu viel ist, musst Du die Führerscheinprüfung sausen lassen.Schule geht vor.

Viel Erfolg Morgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community