Frage von sternenfee95, 669

Thema: TERRORANSCHLÄGE AUF FESTIVALS UND CO?

Hallo liebe Leute,

mal eine allgemeine Frage an euch. Ihr könnt mich für meine Angst jetzt steinigen etc. Aber ich bleibe dabei und ich glaube das diese Angst auch berechtigt ist.

Ich wollte nächstes Jahr wieder zu Rock am Ring fahren. Allerdings muss ich ehrlich zugeben das ich seit dem Terroranschlag in Paris echt Panik habe das dort auch sowas passiert. Die Menschenmengen wäre für diese gestörten IS Truppen ja genau das richtige.

Wie seht ihr das so? Gibt es hier Leute die trotz Angst auch hinfahren? Und meint ihr, das ausgerechnet dort was passiert? (ich weiß, kann niemand genau sagen)

DANKE!

Antwort
von Auratus, 669

Ich fahre selbst seit Jahren auf Festivals und werde mir das auch nicht nehmen lassen ! Eine erhöhte Terrorgefahr gibt es nicht erst seit Freitag !

Und du kannst zu jeder Zeit an jedem Ort das Opfer werden , egal ob jetzt auf Weihnachtsmärkten , anderen Veranstaltungen oder einfach nur in der Bahn , im Flugzeug oder auf offener Straße...

Jede Woche gibt es duzende Großveranstaltungen überall in Europa , die Wahrscheinlichkeit ist doch relativ gering , dass man wirklich betroffen ist. Ich denke die Wahrscheinlichkeit , bei anderen Dingen zu sterben ist wesentlich höher

http://bilder.t-online.de/b/76/13/48/46/id_76134846/tid_da/islamistische-anschla...

hier mal ein Bild der letzten Terrorakte bei uns und unseren Nachbarn.

Schaut man sich dann noch an wieviele Attentate jährlich vereitelt werden , dürfte man garnicht mehr raus gehen !

Lass dir also nicht den Spaß verderben!!

Antwort
von Epicmetalfan, 606

ja grundlegend ist die angst berechtigt und momentan sollte man sich genau überlegen, ob man große menschenansammlungen besucht.

bis zu RaR sind es allerdings noch 8 monate, bis dahin kann viel passiert sein.

ich hab auch schon tickets dafür und denke auch nicht, das du dir darüber jetzt sorgen machen solltest. hol dir das ticket und warte ab, falls die lage sich in 8 monaten nicht bessert, kann man immernoch entscheiden, nicht hin zu gehen, aber ich denke, dass sich bis dahin die lage doch wieder ändern wird

Antwort
von gghh567, 15

Ich würde mir darum keine zu großen Sorgen machen. Große Festivals sind super mit Security, Polizei und Notdienst ausgestattet. Und schließlich sollte man sich von Terroristen nicht zu viel Angst machen lassen.

Antwort
von Laura15031995, 494

Ich mach da mal terror wenn dat line up so sch***** bleibt -.-

ich wohne direkt da in dem dorf und kann da zufuß hin wie dieses jahr und dann machen die da nur SCH*** bands

Antwort
von TL0905, 535

Also ich hätte auch Angst auf so ein großes Festival zu gehen. Hab schon angst wenn ich auf eine Messe muss oder in der Stadt bin...

Antwort
von Levek77, 566

Also ich weiss nicht genau wann dieses Festival statt findet. Vielleicht ist dann die Lage schon anders und (hoffentlich) der IS schon besiegt.

Antwort
von chri29, 501

Ich halte mich (u.a. wegen dem IS) derzeit von großen Menschenmassen (Festivals) fern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community