Thema Rente und weiss nicht weiter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist leider der vorgeschriebene Weg der DRV - Reha vor Rente.

Erst, wenn alle Rehabilitationsmaßnahmen ausgeschöpft sind, macht es Sinn, einen erneuten Rentenantrag zu stellen.

Du hättest aber auch Widerspruch gegen die Ablehnung der Rente einlegen können.

Dass das zusätzlich für Stress sorgt und der Gesundheit nicht förderlich ist, kann ich sehr gut nachvollziehen!

Alles Gute!


Ooh - habe gerade erst gelesen, dass ja ein Widerspruch von Dir eingelegt worden ist! Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beach2904
30.06.2016, 12:16

Hab wieder ne blöde Nachricht bekommen, dachte hier wird man aufgebaut und nicht runter gemacht, sorry dass ich euch genervt hab, werd diese Webseite nicht mehr 9ffnen, wünsch euch alle alles gute, das leben geht weiter

0

Reha vor Rente, von daher ist es ganz normal, dass die Reha sich an einen Klinikaufenthalt anschließt. 

Das weiß auch dein Arzt. Das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert. Eine Rente kostet viel Geld und da müssen Regeln eingehalten werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über das Vorliegen von einer Erwerbsminderung entscheidet allein der medinzinische Dienst der RV.

Wenn hier eine Reha vor der Rente empfohlen wird, dann musst du die Reha durchführen. Keine Reha, keine Rente.

Warum soll man dir eine Rente zahlen, wenn du mit einer Reha Maßnahme vielleicht wieder gesund wirst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen

Das die DRV ihren vorgeschriebenen Weg hat liegt an den

Aktualisierungsproblemchen.

Die teuerste Vorgehensweise muß nicht auch die beste sein.

Deine Ärzte haben den günstigeren Weg gewählt der zur schnellstmöglichen

Genesung führt.Und das ist im Sinne des Patienten.

Durch die Mitwirkungspflicht des Patienten=Rententräger gibt es keine

Begründung die finanzielle Versorgung ,die dir zusteht,hinauszuzögern.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beach2904
30.06.2016, 12:04

Okay hab über legt, stimmt was ihr schreibt, wenn die meinen dass ich nach den psychosomatischen Krankenhaus noch ne RSHA machen soll mach ich das, aber mir gehts wirklich schlecht das ich freiwillig ins Krankenhaus geh, dann schau ich weiter

1

Was möchtest Du wissen?