Frage von Smile02, 65

Thema Piercings! Wie doll taten eure weh?

Hey, mich würde mal interessieren, welche Piercings ihr habt & wie doll diese von einer Skala von 0(wenig)-10(viel) weh getan haben!
Und nochmal speziell zum Septum: Wenn jemand mir mal sagen könnte, wie das Stechen und die Heilung abgelaufen ist, würde ich mich sehr freuen! LG, Smile02

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von heartheart, 23

Ich hab ein Ashley gehabt. (Reaktion: ,,Haben sie schon angefangen"? Wurde aber schon längst gestochen haha)
Septum (Reaktion = die gleiche, nur, das dass anschrauben der Kugel etwas unangenehm war)
Medusa (Reaktion: ICH HABE VOR SCHMERZEN GEHEULT!!!😂😂😂 Aber das war es mir so Wert! Ich liebe mein Medusa & ich will es nie mehr missen!
Helix (wurde geschossen = nicht gut!) Anfangs sehr entzündet. Abheilphase = n Jahr. Sehr sehr lange. Aber heute 0 Probleme
Dann noch mein Nostril (Piercing am Nasenflügel) Es wurde leider auch geschossen, aber 0 Schmerzen!
Ich hoffe du weißt, das dass Schmerzempfinden bei jedem anders ist.

Kommentar von Smile02 ,

Vielen Dank für deine Antwort! Ja, ich weiß, dass das Schmerzempfinden immer anders ist, bin Gottseidank nicht sehr schmerzempfindlich😁 Wusste gar nicht, dass das Medusa so doll weh tut!? Hätte eher gedacht, dass das Septum sehr schlimm ist. Kannst du mir mehr über dein Septum erzählen?💞

Antwort
von BooBearIsa, 2

Halli Hallo :)
Also habe einen Helix, der wirklich überhaupt nicht wehtat, 7 weitere Ohrlöcher und ein Septum seit 3 Tagen :) das Septum Tat für ein paar Millisekunden ziemlich weh also ich habe Augen und Hände extrem zusammen gepresst und dachte nur "shiii*" aber jeder ist da anders :) Bereits am selben Abend hat es sich nur noch so angefühlt als hättest du einfach nur eine Wunde Nase und zu oft geschneuzt :D gestern war selbst das schon vorbei und heute spüre ich gar nichts mehr 🙈 liebe Grüße :)

Kommentar von Smile02 ,

Oh, vielen Dank💞

Antwort
von tangleteezer, 13

Ich hab: Industrial,helix,tragus,forward Helix nostril und 4 ohrlöcher und septum
Am schlimmsten war dass indu6

Mein Septum tat nicht wirklich weh (kann bei dir natürlich anderst sein ) und verheilt ist es auch ziemlich gut und schnell

Antwort
von lndnxx, 20

Also ich habe ein Septum und ein Brustwarzenpiercing. 

Das Septum fand ich beim Stechen gar nicht schmerzhaft , nur die Zange fand ich sehr unangenehm. Natürlich solltest du das Septum in Ruhe lassen und nicht dran rumspielen , es rein und raus drehen , du wirst gefragt ob du es wegen deiner Arbeit verstecken musst , dann drehen sie es rein. Ich habe es natürlich von selbst ab dem ersten Tag an rein und raus gedreht , da meine Eltern es damals nicht wissen durften und es tat verdammt weh. ( Um es reinzudrehen , musst du diese 'Lippenspalte' über deiner Oberlippe hinunterziehen , damit du das Septum rein und zurück drehen kannst ) 

Bei mir hatte es sich nicht entzündet , zum Glück. Das drehen solltest du aber unterlassen. 

Beim Brustwarzenpiercing, Skala: 9 , aber nur dieser kurze Schmerz wenn es gestochen wird. Das Wundsekret wirst du so gut wie immer da haben , am Anfang mehr als zum Ende hin. Das musst du aber wirklich pflegen und immer sauber machen , so wie jedes andere Piercing eigentlich auch.

Im Endeffekt sind die Schmerzen aber von Person zu Person unterschiedlich :)

Antwort
von romy2810, 7

Ich habe mir Samstag ein Zungenpiercing stechen lassen und ich muss sagen, dass man sich den Schmerz immer schlimmer vorstellt als er eigentlich ist. Beim Stechen an sich hatte ich sogut wie keine Schmerzen. Es hat nur etwas gezwickt. Ich kannte den Piercer auch schon recht gut, durch Freunde, die bei ihm ihre Piercings haben stechen lassen. Von daher habe ich ihm von vornherein vertraut. :)

Die Nachbehandlung ist nur verdammt nervig, da man ja keine bzw. wenig Milchprodukte und Fruchtsäuren oder ähnliches zu sich nehmen darf und das Essen ist jetzt noch etwas anstrengend, weil man erstmal lernen muss mit neuen Schmuckstück klar zukommen. Dazu ist der Stab noch ziemlich lang, weil die Zunge angeschwollen ist aber im großen und Ganzen würde ich sagen 4-5 auf deiner Skala. :)

LG Romy :)

Antwort
von VannyMetalgirl, 15

Lobes (6 Stück) 3-4
Helix 3-4
Tragus 2-3
Bauchnabel 4-5
Rook 3-4
Nippel 8-9

Antwort
von adeeelkaaa, 13

normales nasenpiercing 0
Septum 0
Bauchnabel 5
Lippenbändchen 2
Helix 8 (aber nach 15 min hat es gar nicht mehr weh getan und hat auch sonst danach nie wieder Probleme gemacht)

Kommentar von Smile02 ,

Septum 0? Echt? Cool! Kannst du mir mehr darüber erzählen ?💗 (Mein Helix hat 1-2 wehgetan😂)

Kommentar von adeeelkaaa ,

Sie hat es halt gestochen und alles war schon fertig ich hatte aber die Augen zu und hab sie gefragt wann es endlich los geht und sie meinte ich wäre schon lang fertig, nur als sie das Piercing dann reingemacht hat, müsste ich niesen haha :D mittlerweile hab ich es aber leider nicht mehr drin

Antwort
von ninahn, 6

Bei meinem septum war es eine klare 10
Bei meinem Bauchnabel Piercing eher eine 1

Kommentar von Smile02 ,

Septum 10?? Wurde es bei dir durch den Knorpel gestochen? Oder durch das Häutchen?

Kommentar von ninahn ,

Mein Piercer meinte da wäre so ein Grüppchen in meiner Nase da würde er es durchstechen...hab mich da auf ihn verlassen haha. War fast nh Minute weg vor Schmerzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community